Die Suche ergab 130 Treffer

von xl500doktor
30. November 2018, 23:31
Forum: Reparatur
Thema: Getriebelager
Antworten: 1
Zugriffe: 93

Getriebelager

Hallo, bin gerade dabei einen weiteren 570 Motor aufzubauen und dabei ebenfalls die Getriebelager zu ersetzen. Das Getriebelager Kupplungsseitig hat die Abmaße 22x56x16 mit Nut. Bestellt habe ich mir dieses passt aber nicht denn da hat Honda wohl sich extra Lager in Sonder-Abmaßen herstellen lassen....
von xl500doktor
7. Juli 2018, 10:17
Forum: Tuning
Thema: Projekt 570-ccm-Motor
Antworten: 865
Zugriffe: 192515

Re: Projekt 570-ccm-Motor

Hallo,
die engere Wicklung-progressiv sollte eigentlich zum Kopf zeigen!

Gruß
Volker
von xl500doktor
19. März 2018, 13:21
Forum: Dies und Das
Thema: verstärkte Ausgleicherkette
Antworten: 3
Zugriffe: 251

verstärkte Ausgleicherkette

Hallo,
beim auspacken meiner vor einiger Zeit bestellten Ausgleicherkette habe ich bemerkt das diese wohl "verstärkt" ist. Habe ich zuvor noch nie gesehen bzw. davon etwas gehört! Ähnliche Erfahrungen?

Gruß
Volker
von xl500doktor
12. März 2018, 18:36
Forum: Tuning
Thema: 570ccm Motor 2
Antworten: 199
Zugriffe: 44033

Re: 570ccm Motor 2

Noch einmal eine andere Ansicht!

gruß
Volker
von xl500doktor
12. März 2018, 18:33
Forum: Tuning
Thema: 570ccm Motor 2
Antworten: 199
Zugriffe: 44033

Re: 570ccm Motor 2

011_1.JPG
Hallo,

jetzt der bearbeitete Kolben ., schön zu sehen wie der Kolbenboden abgedreht wurde! Ich hab ihn dann noch endbearbeitet! Gewicht 380 gr.

Gruß
Volker
von xl500doktor
12. März 2018, 18:30
Forum: Tuning
Thema: 570ccm Motor 2
Antworten: 199
Zugriffe: 44033

Re: 570ccm Motor 2

Hallo, habe mich entschlossen das ich nach dem Verkauf dieses Motors nun meinen dritten 570ccm aufbauen werde. Heute wurde der 95mm Kolben abgedreht da er ansonsten aufgrund des zu hohen Verdichtungsverhältnis nicht fahrbar ist! Hier der von Wiseco produzierte 95mm Kolben "noch unbearbeitet!" Gewich...
von xl500doktor
6. März 2018, 12:34
Forum: Reparatur
Thema: Polrad Abzieher
Antworten: 1
Zugriffe: 217

Polrad Abzieher

Hallo, sicherlich haben sich schon viele Xl "Enthusiasten" gefragt wie sie das Polrad bzw. den Lichtmaschinenrotor von der Kurbelwelle demontieren können da die wenigsten ein entsprechendes "Spezialwerkzeug zur Verfügung haben. Nutzfahrzeughersteller wie Mercedes, MAN, Iveco, DAF und Volvo verbauen ...
von xl500doktor
6. März 2018, 12:13
Forum: Reparatur
Thema: Hubzapfen Kurbelwelle
Antworten: 38
Zugriffe: 1220

Re: Hubzapfen Kurbelwelle

Ok Hans, hast ja Recht und ich werde die Lager nicht mehr ganz so warm machen obwohl ich damit in 30 Jahren Backofen nie einen Schaden angerichtet habe. Die angebotenen Aufwärmgeräte bsp. SKF haben allerdings auch einen Regel. Temp. Bereich bis 250°. Aber OK, 150° und gut ist, sehe ich ein. Ich denk...
von xl500doktor
5. März 2018, 10:50
Forum: Reparatur
Thema: Hubzapfen Kurbelwelle
Antworten: 38
Zugriffe: 1220

Re: Hubzapfen Kurbelwelle

Hallo, schöne Bilder. Mein Motorentuner presst das Blech mit einer Art Stück Rohrhülse/Buchse ca.12 cm Durchmesser,- welches angefast wurde wieder in den Ursprungssitz ein. KW Lager erhitze ich bei ca.200° im Backofen. KW lege ich zuvor 1-2 Tage in die Gefriertruhe. Normalerweise fallen die Lager da...
von xl500doktor
1. März 2018, 21:08
Forum: Reparatur
Thema: Hubzapfen Kurbelwelle
Antworten: 38
Zugriffe: 1220

Re: Hubzapfen Kurbelwelle

Jörg da hast du recht ich meine wir haben den Hubzapfen so verpresst das die Ölbohrung oben ist bei OT aber genau weiß ich das auch nicht mehr! Presse aber demnächst dann berichte ich!
Gruß Volker
von xl500doktor
1. März 2018, 13:13
Forum: Reparatur
Thema: Hubzapfen Kurbelwelle
Antworten: 38
Zugriffe: 1220

Re: Hubzapfen Kurbelwelle

Moin Moin, ich habe ebenfalls den gleichen Hubzapfen verbaut und denke wie Hans schon erwähnt eine "Modellpflege-Verbesserung" zur besseren Ölversorgung des KW-Lagers auf der Lima Seite. Im web findet man viele dieser Pleuelkits für unsere XL. Anfangs war ich auch irretiert aber bislang funktioniert...
von xl500doktor
2. Oktober 2017, 16:28
Forum: Reparatur
Thema: Ventilfedern
Antworten: 3
Zugriffe: 536

Re: Ventilfedern

Moin Thorsten, gem. Honda Werkstatt handbuch Verschleissgrenze Innenfeder: 37,0 mm, Aussenfeder 35,3 mm. Ich habe meinen gebrauchten Satz soeben vermessen, Innenfeder liegen alle bei 36,03 - 36,40, Aussenfeder 35,8. Kenne niemanden welcher Probleme mit untermaßigen Ventilfedern hatte. Das ist unsere...
von xl500doktor
15. August 2017, 14:23
Forum: Dies und Das
Thema: Zylinderkopf, noch nie gesehen!
Antworten: 9
Zugriffe: 788

Re: Zylinderkopf, noch nie gesehen!

Hallo Gunnar, habe mir den Z- Kopf dzbgl. soeben angesehen und festgestellt das der Vorbesitzer die Bohrung (Ölkanal) im Z-Kopf vernünftig aufgebohrt hat. Ich kann in diese Bohrung eine Standartölbuchse verbauen, sitzt absolut passgenau und Dichtungsprobleme zum Zylinder können somit nicht entstehen...
von xl500doktor
15. August 2017, 11:52
Forum: Dies und Das
Thema: Zylinderkopf, noch nie gesehen!
Antworten: 9
Zugriffe: 788

Re: Zylinderkopf, noch nie gesehen!

Oh Gunnar,
verdammt ich benötige keine nächsten Probleme derzeit. Kannst du mir das bitte einmal ganz genau beschreiben bzw. bebildern, Skizze etc. ?

Gruß
Volker
von xl500doktor
15. August 2017, 10:50
Forum: Dies und Das
Thema: Zylinderkopf, noch nie gesehen!
Antworten: 9
Zugriffe: 788

Re: Zylinderkopf, noch nie gesehen!

Hallo,
hier die Unterseite!
Warum soll der Zylinderkopf nicht kompatibel sein? Es werden lediglich längere Stehbolzen ( die ab Kurbelgehäuse) benötigt!
Da hat Honda einen extrem dicken Stehbolzen im linken Kopf verbaut. 18mm x 1,5. Standart war 12mm! Suche noch solch einen Stehbolzen.

Gruß
Volker