Polrad L/XL250S

BEACHTE: alle anzeigen die älter als 60 tage sind werden gelöscht. bei bedarf bitte neu eintragen.

Moderator: Kristian

Antworten
Motone
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 15
Registriert: 12. Mai 2019, 19:26

Polrad L/XL250S

Beitrag von Motone » 28. Mai 2019, 19:50

Ich habe mein Polrad beim abziehen abgefackelt, hat jemand noch eins herumliegen? :cry:

Eventuell passt es auch von der XL500s?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
rubus
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1654
Registriert: 16. April 2002, 00:17
Wohnort: Rodheim vor der Höhe

Re: Polrad L/XL250S

Beitrag von rubus » 28. Mai 2019, 20:56

Ich habe mein Polrad beim abziehen abgefackelt
Das sieht auf dem Photo nicht so dramatisch aus.
hat jemand noch eins herumliegen?
Ja, müsste ich haben. Würde aber dauern da ich ein paar Tage weg bin.
Eventuell passt es auch von der XL500s?
Passen würde es schon in dem Sinne, daß man es auf der Kurbelwelle montieren kann. Aber es ist deutlich schwerer. Vergiß es also.
Geldschöpfung in öffentliche Hand
http://www.monetative.de/

Motone
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 15
Registriert: 12. Mai 2019, 19:26

Re: Polrad L/XL250S

Beitrag von Motone » 29. Mai 2019, 09:00

Das wäre super, ich mache nachher mal ein paar genauere Fotos, es ist an einigen Stellen ziemlich verschmort und hat Blasen geschlagen. Ich könnte versuchen es wegzuschneiden oder zu drehen aber habe auch etwas Sorge nachher eine Unwucht zu haben.

Benutzeravatar
rubus
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1654
Registriert: 16. April 2002, 00:17
Wohnort: Rodheim vor der Höhe

Re: Polrad L/XL250S

Beitrag von rubus » 29. Mai 2019, 10:48

aber habe auch etwas Sorge nachher eine Unwucht zu haben
Ob man sich da wegen ein paar Milligramm verrückt machen sollte?
Hauptsache ist, daß die Magnete nicht heraus fallen können und noch Magnete sind. Aber die Föhnhitze dürfte zum Entmagnetisieren wohl längst nicht ausreichen.

Bis die Tage, fahre gleich los.
Geldschöpfung in öffentliche Hand
http://www.monetative.de/

Antworten