Schlachte XL500S PD01

BEACHTE: alle anzeigen die älter als 60 tage sind werden gelöscht. bei bedarf bitte neu eintragen.

Moderator: Kristian

Antworten
Floh1984
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 90
Registriert: 14. November 2018, 16:28

Schlachte XL500S PD01

Beitrag von Floh1984 » 4. Januar 2020, 15:54

Hallo zusammen,

ich schlachte nun meine XL500s , da es im zusammengebauten Zustand zu wenig Interesse gibt.
Motorrad ist komplett, also ist quasi alles noch zu haben. Bei Interesse bitte PM mit Preisvorschlag. Dann können wir auch Nummern tauschen und ich schicke Bilder.
Mal ein kleiner Auszug, mit Teilen zu denen es noch was zu sagen gibt:

- Motor1 : mit 1 mm Übermaßkolben von Scheuerlin, 1000 km eingefahren. Läuft mit richtig Druck.
Leider ist das Gewinde von dem Spannmechanismus (der mit der Feder) der Ausgleichswelle im Betrieb ausgerissen. Die Schraube liegt wohl auch
irgendwo im Motor. Läuft allerdings noch brächtig, auch das Getriebe. Desweiteren ein Gewinde am Zylidner ausgerissen, muss man auch neu
machen.
Am besten also MOtor zerlegen und sämtliche Gewinde neu machen. Zylinderkopf (Lagerstellen) und Kipphebel sahen beim letzten Öffnen super
aus.

- Motor 2: Kickstarterfeder gebrochen, lief beim Ausbau allerdings nicht so viel Kompression wie Motor1. Kipphebelwellen haben Pittings.
Motor ist geöffnet.

- Auspuff BSM: Zustand mittelmäßig,

- Gabel Top Zustand! Vor 1 Jahr neu gedichtet.

- Dämpfer hinten guter Zustand.

- Lenker Tommaselli niedrig.

- Vergaser XL500R

- 1 nigelnagel neuen Hinterreifen von Bridgestone habe ich auch noch.


Gruß Felix

Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3984
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Schlachte XL500S PD01

Beitrag von Kristian » 4. Januar 2020, 20:54

Oh, wenn einer ne XL schlachten will blutet mir das Herz!

Hast keinen Spaß an der Maschine oder was ist los...?

Hattest du die nicht erst vor paar Monaten neu aufgebaut?
Bub, bub, bub...

Floh1984
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 90
Registriert: 14. November 2018, 16:28

Re: Schlachte XL500S PD01

Beitrag von Floh1984 » 5. Januar 2020, 00:05

Hi Kristian,
Hatte jetzt 1 Jahr Mega Spaß damit und bin echt viel gefahren.
Mittlerweile hab ich einfach wenig Zeit mehr zu Schrauben und momentan jagt ein Defekt den Nächsten. Zusammengebaut gibt's zu wenig Geld und den Nachfolger hab ich schon gekauft und muss das Geld irgendwie wieder reinholen.
Irgendwie schon sehr traurig, da stimme ich dir zu :-(

Benutzeravatar
thoxl
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1699
Registriert: 29. Juli 2006, 13:57
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Schlachte XL500S PD01

Beitrag von thoxl » 5. Januar 2020, 11:27

Floh1984 hat geschrieben:
4. Januar 2020, 15:54
ich schlachte nun meine XL500s , da es im zusammengebauten Zustand zu wenig Interesse gibt.
Hallo Felix,

Dir ist aber schon klar das im geschlachteten Zustand aus wenig Interesse keine warme Semmel wird!? Einzelteile wie z.B. Schaltwalze und Getriebeteile werden Jahre rumliegen! Die ersten 5-10 Teile gehen schnell weg, dann wird’s zäh......
Was der Nachfolger ist würd mich aber interessieren!? :)

Gruß Thorsten :tanz:
Lampenerni
Bild

Floh1984
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 90
Registriert: 14. November 2018, 16:28

Re: Schlachte XL500S PD01

Beitrag von Floh1984 » 5. Januar 2020, 13:23

Moin,

Bin gespannt, wie das so anläuft.
Der Nachfolger ist ne Suzuki DRZ400.

Gruß

Floh1984
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 90
Registriert: 14. November 2018, 16:28

Re: Schlachte XL500S PD01

Beitrag von Floh1984 » 6. Januar 2020, 11:41

.... Mittlerweile kämpfe ich mit mir.

Floh1984
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 90
Registriert: 14. November 2018, 16:28

Re: Schlachte XL500S PD01

Beitrag von Floh1984 » 6. Januar 2020, 14:44

Thread kann gelöscht werden :D
Asche auf mein Haupt.

Ein XL-Treiber hier aus der Gegend hat meine Anzeige in Ebay gelesen und kam extra vorbei um mich davon ab zu halten sie zu schlachten...
Das nenn ich mal cool.
Und was soll ich sagen, er hat ja Recht :-)
Wie er sagte und was sind denn heut zu Tage noch tausend Euro im Vergleich zu ner geilen XL.

Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3984
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Schlachte XL500S PD01

Beitrag von Kristian » 6. Januar 2020, 20:42

Floh, schön das zu lesen!!!
Wer war es der dich umstimmen konnte? Ihm gebührt Ehre! :!:

Auch wenn du jetzt auf was modernes umgestiegen bist würdest du dich in einigen Jahren ärgern den tollen Oldtimer für lächerliches Geld weg gegeben zu haben.

Der Unterhalt kostet fast nix, Wertverlust gibt es auch nicht und die paar hundert Kröten beim Verkauf machen dich auch nicht soviel glücklicher wie es die XL vielleicht 3x im Jahr tun würde.

Komme am 4.-7. Juni d.J. mal zum großen internationalen XL-Treffen bei Uelzen und habe paar Tage mit super netten Leuten einfach Spaß!

Die Road-Tour, die hammergeile und sehr beliebte Offroad-Tour und auch etwas Training mit anderen Oldies auf dem Cross-Ring. Nur geil. 8)
Dieses Event allein ist es schon Wert sie zu behalten (wärst nicht der Einzige der die XL nur fürs Treffen rausholen würde)...
Bub, bub, bub...

Floh1984
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 90
Registriert: 14. November 2018, 16:28

Re: Schlachte XL500S PD01

Beitrag von Floh1984 » 7. Januar 2020, 16:23

Moin moin,

also er heißt Boris und kommt aus Bremgarten. Ist auch hier im Forum angemeldet.
Das mit dem Treffen klingt echt geil, wenn es sich einrichten lässt, komme ich. "Leider" bin ich bis voraussichtlich mit einem Joghurtbecher bis zum 06 Juni in Katalonien. Wird also ne knapp Sache, zu dem ich keinen Hänger oder ähnliches habe (nichtmal ein Auto :D)...

Grüße

Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3984
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Schlachte XL500S PD01

Beitrag von Kristian » 8. Januar 2020, 20:12

Die Katalonientour lässt sich vielleicht noch etwas umplanen.
Wo ein Busch ist...
Und wenn du es bis dahin schaffst, macht es die XL locker bis nach Uelzen!

Boris? Unter welchem Namen hier?
Die Aktiven hier kenne ich fast alle...
Bub, bub, bub...

Floh1984
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 90
Registriert: 14. November 2018, 16:28

Re: Schlachte XL500S PD01

Beitrag von Floh1984 » 10. Januar 2020, 08:29

Moin,

also Umplanen lässt sich die Tour leider nicht :-( Sollte meinn Arsch allerdings noch nicht platt gesessen sein und ich rechtzeitig zurück komme, dann wird das vlt. was. Hätte auf jeden Fall richtig Lust drauf.

Bezüglich des Forumsnamens von ihm kann ich dir nicht weiterhelfen. Er hat mir nur erzählt, dass er in einer XL500 Whats App Gruppe Deutschlandweit ist.


Gruß und schönes Wochenende
Felix

Antworten