XL 500 R PD02 Verzögerte Geschwindigkeitsanzeige

Hier können Reperaturfragen gestellt werden. Wie wird was wieder repariert?

Moderatoren: Kristian, tester_änderung

Antworten
mick_1978!
Frischling
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: 24. Juni 2022, 10:31

XL 500 R PD02 Verzögerte Geschwindigkeitsanzeige

Beitrag von mick_1978! »

Hallo zusammen,

ich bin durch Zufall an eine XL 500 R gekommen und gehe aktuell alle offenen Punkte die mir so ins Auge springen durch.
Jetzt habe ich schon in einigen Foren versucht mich schlau zu machen, aber genau so ein Problem hab ich bisher noch nicht gefunden.

Leider zeigt der Tacho die Geschwindigkeit nur mit Verzögerung an. Egal ob beim Beschleunigen oder abbremsen.
Bisher habe ich die Mitnehmerplatte geprüft und die Welle geölt. Beim Zusammenbau der Nabe habe ich peinlich. Genau darauf geachtet, dass das Plättchen korrekt in der Nabe sitzt.
Die Welle dreht sich frei. Die Kilometer werden gezählt. Die Wellenenden sehen noch schön eckig aus und sind meiner Ansicht nach noch nicht verschlissen.

Ich vermute, dass sich im Tacho eventuell verharztes Fett angesammelt hat welches zu diesem Phänomen führt.
Daher würde ich versuchen wollen den Tacho mit WD40 zu spülen, das hilf bei Fahrradschaltern auch immer.
Spricht hier etwas dagegen?

Hat jemand einen Tipp was das Problem sein könnte?

Dank euch vielmals.
PeterB
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1852
Registriert: 11. Juni 2003, 13:29

Re: XL 500 R PD02 Verzögerte Geschwindigkeitsanzeige

Beitrag von PeterB »

Hallo Mick,

keine bessere Idee als du.
Ich würde das Ding über Nacht in Geschirrspülmttelwasser einweichen, anschliessend gut spülen und in der Sonne oder einem Dörrautomaten oder einer Heißluftfritteuse bei max. 40°C trochnen. Da kann nix kaputt gehen. Aufbördeln kannst du das Teil immer noch, wenns nicht klappt. :D

beste grüße
peterb
mick_1978!
Frischling
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: 24. Juni 2022, 10:31

Re: XL 500 R PD02 Verzögerte Geschwindigkeitsanzeige

Beitrag von mick_1978! »

Hallo Peter,

Dank dir für den Tipp. Habe ich so probiert. Leider ohne Erfolg. :cry:
Dafür ist der Tacho blitzblank.

Bei der gestrigen Probefahrt hat er immer noch sehr verzögert angezeigt. Nach dem abstellen im Hof war der Zeiger immer noch auf 20 km/h und hat sich dann in knapp einer Minute auf 0 zurückbewegt.
Werd ihn nochmal nachtrocknen lassen. Eventuell ist noch Restfeuchtigkeit im Tacho und verzögert die Drehung.

Das mit dem Öffnen hatte ich auch schon mal in einem anderen Forum gelesen. Da hat jemand den Ring aufgesägt und nach der Reinigung mit einem dünnen Draht der durch zwei kleine Löcher geführt wurde wieder montiert.

Mal schauen was ich mache.

Mir persönlich wär es ja Wurst, da ich über den eingelegten Gang und die Drehzahl ungefähr weiß wie schnell ich bin.
Ist nur die Frage was der TÜV Prüfer dazu sagt. Wird der sodas bemängeln?
dilettant
fleißiger Schreiber
fleißiger Schreiber
Beiträge: 135
Registriert: 5. Dezember 2011, 17:34
Wohnort: Düdenbüttel

Re: XL 500 R PD02 Verzögerte Geschwindigkeitsanzeige

Beitrag von dilettant »

Hallo, zum Ölen würde ich Waffenöl nehmen, da es Harzfrei ist. Grüße Thomas
Antworten