Getriebe ft500 - 5ter gang heult

Hier können Reperaturfragen gestellt werden. Wie wird was wieder repariert?

Moderatoren: Kristian, tester_änderung

Antworten
GauHax
Frischling
Frischling
Beiträge: 8
Registriert: 27. Juli 2018, 13:07

Getriebe ft500 - 5ter gang heult

Beitrag von GauHax » 11. September 2018, 20:23

mein projekt für den winter,

einmal motor raus und kolben, ventile, und eben den 5ten gang vom getiriebe reparieren. im folgendem bild ist auch ein lager, laut honda berlin wedding, einem älteren meschaniker, kann auch das heulen hervorrufen.

Bild

zahnrad 3 und 12 sollen der fünfte gang sein, und laut der auskunft ist 14 ein nadellager was kaputt sein kann, sowie bei 7 die nocken auch kaputt sein können.

jetzt is meine frage, mal davon ausgehend die sind schrott, wo bekomme ich die teile wieder her, neu wäre der hammer, aber bin auch mit teilen zufrieden die noch völlig in takt sind.
würde gerne die teile 3, 7, 12, 14, 23, 25, 26, 27, 28 und 30 profilagtisch alle tauschen.
leider gibt es bei cms nicht mehr alles davon ... plan woher nehmen ?!?

der motor läuft so echt super, keine probleme beim starten oder der gleichen

ein gesammter austausch des motors wurde mir auch schon angeraten da man diesse einzelnen teile nicht mehr alle bekommt, denke aber das es die schlechtere altanative ist.

eure meinung, hilfe .. oder gar nen plan was das klügste wäre, den ich will die karre noch bis ins grab fahren ;)

lg. tito

Benutzeravatar
volkerxl
Administrator
Beiträge: 6493
Registriert: 12. April 2002, 15:14
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Getriebe ft500 - 5ter gang heult

Beitrag von volkerxl » 12. September 2018, 06:42

Eine zu stramme Steuerkette kann auch heulen
webmaster XL 500.de
webmaster XR500.com
Bild

GauHax
Frischling
Frischling
Beiträge: 8
Registriert: 27. Juli 2018, 13:07

Re: Getriebe ft500 - 5ter gang heult

Beitrag von GauHax » 12. September 2018, 09:04

aber nur beim 5.ten gang ?
ich sag immer es hört sich an wie ne kaffeemühle

Benutzeravatar
rubus
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1635
Registriert: 16. April 2002, 00:17
Wohnort: Rodheim vor der Höhe

Re: Getriebe ft500 - 5ter gang heult

Beitrag von rubus » 12. September 2018, 10:06

Die Lager machen erfahrungsgemäß keine Probleme. Übeltäter dürfte ein verschlissenes Zahnradpaar sein (Pitting). Kommt davon, wenn man die Karre ständig zu untertourig im letzten Gang quält.
zahnrad 3 und 12 sollen der fünfte gang sein
Das Zahnradpaar des fünften Ganges ist die Nummer 12 und 13. Ich tippe mal, daß die Nummer 13 verheizt ist oder sogar beide. Um es gleich vorweg zu nehmen: Nein, XL-Teile passen da nicht, Du brauchst schon FT-Originalteile.
ein gesammter austausch des motors wurde mir auch schon angeraten
Nichts einfacher als das. Die Entsorgung des alten Motors übernehme ich gerne ...
eure meinung, hilfe .. oder gar nen plan was das klügste wäre
Zerlegen, gucken, was defekt ist, und nach guten oder zumindest besseren Ersatzteilen Ausschau halten.
Geldschöpfung in öffentliche Hand
http://www.monetative.de/

GauHax
Frischling
Frischling
Beiträge: 8
Registriert: 27. Juli 2018, 13:07

Re: Getriebe ft500 - 5ter gang heult

Beitrag von GauHax » 12. September 2018, 16:21

also das mit dem austauschen ... okay wenn es soweit kommen sollte ... dann werde ich den alten sicher behalten, den teile sind echt rar

und ja, das is ja wie schon beschrieben mein winter projekt, da kann sie ja mal ne runde stehen und mich ganz in ruhe um den motor kümmern.

und wegen teilen, is echt müssig was zu finden.

Antworten