Kabelquerschnitt für Kabelbaum XL500R

Hier können Reperaturfragen gestellt werden. Wie wird was wieder repariert?

Moderatoren: Kristian, tester_änderung

Antworten
Benutzeravatar
Sklia
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 37
Registriert: 30. März 2013, 16:45
Wohnort: München

Kabelquerschnitt für Kabelbaum XL500R

Beitrag von Sklia » 11. Oktober 2019, 12:44

Hallo Zusammen

Bräuchte mal Hilfe. Würde gerne den Kabelbaum komplett neu machen.
Wenn ich durchgänging für alle Leitungen des Kabelbaums der 500R einen Querschnitt von 1,5qmm verwende, kann ich nichts falsch machen, oder?

Danke und VG
Alex

Benutzeravatar
peter
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4737
Registriert: 28. März 2003, 02:36
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Kabelquerschnitt für Kabelbaum XL500R

Beitrag von peter » 11. Oktober 2019, 14:31

Ich würde 1mm querschnitt bevorzugen, reicht nähmlich allemal.

1mm = ca. 12 Aperé Last und bei 1.5mm ca. 16 Amperé Last.

Gruss Peter

Benutzeravatar
Sklia
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 37
Registriert: 30. März 2013, 16:45
Wohnort: München

Re: Kabelquerschnitt für Kabelbaum XL500R

Beitrag von Sklia » 11. Oktober 2019, 21:31

peter hat geschrieben:
11. Oktober 2019, 14:31
Ich würde 1mm querschnitt bevorzugen, reicht nähmlich allemal.

1mm = ca. 12 Aperé Last und bei 1.5mm ca. 16 Amperé Last.

Gruss Peter
Alles klar - Danke Peter :top:


Gruss Alex

Benutzeravatar
thoxl
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1681
Registriert: 29. Juli 2006, 13:57
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Kabelquerschnitt für Kabelbaum XL500R

Beitrag von thoxl » 11. Oktober 2019, 21:41

Hi Alex,

Ich spiel auch mit dem Gedanken! Mach doch ein Thema damit auf mit Bildern und Bezugsquellen, ist bestimmt auch für andere interessant! 8)

Gruß Thorsten :tanz:
Lampenerni
Bild

Benutzeravatar
peter
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4737
Registriert: 28. März 2003, 02:36
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Kabelquerschnitt für Kabelbaum XL500R

Beitrag von peter » 12. Oktober 2019, 00:29

Alle Farben und alle Querschnitte gibts hier:

http://www.xmas1.at/

>Katalog > Elektrikmaterial > Kabel

Gruss Peter

Benutzeravatar
Sklia
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 37
Registriert: 30. März 2013, 16:45
Wohnort: München

Re: Kabelquerschnitt für Kabelbaum XL500R

Beitrag von Sklia » 13. Oktober 2019, 14:12

thoxl hat geschrieben:
11. Oktober 2019, 21:41
Hi Alex,

Ich spiel auch mit dem Gedanken! Mach doch ein Thema damit auf mit Bildern und Bezugsquellen, ist bestimmt auch für andere interessant! 8)

Gruß Thorsten :tanz:
Hi Thorsten

Kann ich gerne machen. Sobald ich das Material von Peters genanntem Händler zusammen habe, mache ich mich ans Werk.

VG Alex

Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3950
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Kabelquerschnitt für Kabelbaum XL500R

Beitrag von Kristian » 15. Oktober 2019, 00:55

Die Frage ist, ob man sich die + 50g Kupfer mit 1,5er Strippen gönnt und folglich mit etwas geringerem Leitungswiderstand doch etwas mehr Licht und etwas kräftigere Zündung hat...?

Und der nächste Kabelbruch dadurch vielleicht später oder nie kommt...?
(Hatte genug Stress damit...)

Vielleicht sind das auch nur philosophische Fragen deren Antworten ein besseres Gefühl vermitteln können... ;D
Bub, bub, bub...

Benutzeravatar
Jogi.R
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 421
Registriert: 29. März 2013, 09:45

Re: Kabelquerschnitt für Kabelbaum XL500R

Beitrag von Jogi.R » 15. Oktober 2019, 05:37

Moin,
wenn man grössere Querschnitte nimmt, braucht man auch grössere Biege- Radien.
Das ist nicht nur Ersparnis. Besonders um den Lenkkopf herum, wo der Kabelbaum ständig gebogen wird.

Sinnvoller ist eine separate Masse von der Lampe zum Rahmen.

Jogi
Wenns nicht mehr klappert, ist es kaputt.

Benutzeravatar
Thorsten_vom_Deich
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1478
Registriert: 13. Dezember 2007, 12:29
Wohnort: Basbeck LK Cuxhaven

Re: Kabelquerschnitt für Kabelbaum XL500R

Beitrag von Thorsten_vom_Deich » 15. Oktober 2019, 08:53

peter hat geschrieben:
12. Oktober 2019, 00:29
Alle Farben und alle Querschnitte gibts hier:

http://www.xmas1.at/

>Katalog > Elektrikmaterial > Kabel

Gruss Peter
Ich kaufe meine Kabel immer hier:

https://www.kabel-schmidt.de/

Hier noch etwas zu den Kabelquerschnitten:

https://www.kabel-schmidt.de/Tipps-zur-Kabelauswahl/
Das einzige was zählt, ist der Mut in unseren Herzen !

Benutzeravatar
Sklia
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 37
Registriert: 30. März 2013, 16:45
Wohnort: München

Re: Kabelquerschnitt für Kabelbaum XL500R

Beitrag von Sklia » 15. Oktober 2019, 11:37

Welchen Querschnitt hat den eigentlich der originale Kabelbaum?

Benutzeravatar
Thorsten_vom_Deich
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1478
Registriert: 13. Dezember 2007, 12:29
Wohnort: Basbeck LK Cuxhaven

Re: Kabelquerschnitt für Kabelbaum XL500R

Beitrag von Thorsten_vom_Deich » 15. Oktober 2019, 16:47

Ich glaube 1,00 oder 0,75 qmm
Das einzige was zählt, ist der Mut in unseren Herzen !

Antworten