Defektes Wilbers Federbein

Hier können Reperaturfragen gestellt werden. Wie wird was wieder repariert?

Moderatoren: Kristian, tester_änderung

Antworten
Benutzeravatar
thoxl
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1716
Registriert: 29. Juli 2006, 13:57
Wohnort: Schwäbisch Hall

Defektes Wilbers Federbein

Beitrag von thoxl » 26. Dezember 2019, 14:56

Hi Leutz,

hab hier noch ein defektes Wilbers Federbein liegen, Fotos im Anhang! Lohnt sich die Reparatur, hat wer Erfahrung damit!
ADB6CA62-7E00-441B-8F3B-B5E1254DD14E.jpeg
1D9D269B-1280-49B9-A5F9-F5611B4D4598.jpeg
Gruß Thorsten :tanz:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lampenerni
Bild

Benutzeravatar
rubus
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1665
Registriert: 16. April 2002, 00:17
Wohnort: Rodheim vor der Höhe

Re: Defektes Wilbers Federbein

Beitrag von rubus » 26. Dezember 2019, 17:00

Ruf doch einfach bei Wilbers direkt an. Dann weißt Du, was die Reparatur kostet, und siehst, ob es rentabel ist. Der Winter ist eine gute Zeit für Federbeinreparatur und -wartung. Da geht's ziemlich fix.
Geldschöpfung in öffentliche Hand
http://www.monetative.de/

Benutzeravatar
thoxl
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1716
Registriert: 29. Juli 2006, 13:57
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Defektes Wilbers Federbein

Beitrag von thoxl » 8. Januar 2020, 15:03

Hi Leutz,

Fazit: Totalschaden, Reparatur wird laut Wilbers nicht günstiger wie ein neuteil werden! :?
Bleibt jetzt echt nur noch die Verwendung als Gartendeko!? :(

Gruß Thorsten :tanz:
Lampenerni
Bild

Benutzeravatar
thoxl
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1716
Registriert: 29. Juli 2006, 13:57
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Defektes Wilbers Federbein

Beitrag von thoxl » 29. Februar 2020, 20:20

Hi Leutz,

So, ich dachte mir am Emailsupport Sitzen meist nur Produktferne Sachbearbeiter, und so war’s auch!
Also eingepackt und zum Händler Geschickt! Kostenvoranschlag ergibt einen Reparatur Gesamtbetrag von 290 Euro, juhu!
Aber der Preis geht nur wenn noch im März die Ersatzteile bestellt werden, also zugeschlagen! Wilbers soll wohl Preislich gut anziehen!
Laut Händler ist der Listenpreis des einfachen Wilbers derzeit bei 499 Euro, ab März soll der eher bei 599 Euro liegen.....

Gruß Thorsten :tanz:
Lampenerni
Bild

Benutzeravatar
thoxl
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1716
Registriert: 29. Juli 2006, 13:57
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Defektes Wilbers Federbein

Beitrag von thoxl » 24. März 2020, 17:39

thoxl hat geschrieben:
29. Februar 2020, 20:20
Laut Händler ist der Listenpreis des einfachen Wilbers derzeit bei 499 Euro, ab März soll der eher bei 599 Euro liegen.....
Tach,

Jetzt kosten die Dinger echt 580 Steine..... :?

2012 hatte ich noch 359 bezahlt.....

Gruß Thorsten :tanz:
Lampenerni
Bild

Benutzeravatar
Toddy-Hamburch
XL Assistent
XL Assistent
Beiträge: 187
Registriert: 16. Oktober 2015, 13:08
Wohnort: HH-Barmbek

Re: Defektes Wilbers Federbein

Beitrag von Toddy-Hamburch » 24. März 2020, 21:11

Ich im September 2019 399 Euro, allerdings für eine XR500R.
Die waren damals nochmal kurz etwas günstiger, auch für die XL500R.
________
Beste Grüße,
Toddy

Benutzeravatar
Gunnar_HH
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3408
Registriert: 16. Juli 2002, 14:42
Wohnort: Hamburg / Bramfeld

Re: Defektes Wilbers Federbein

Beitrag von Gunnar_HH » 24. März 2020, 22:41

thoxl hat geschrieben:
29. Februar 2020, 20:20
Hi Leutz,

So, ich dachte mir am Emailsupport Sitzen meist nur Produktferne Sachbearbeiter, und so war’s auch!
Also eingepackt und zum Händler Geschickt! Kostenvoranschlag ergibt einen Reparatur Gesamtbetrag von 290 Euro, juhu!
Aber der Preis geht nur wenn noch im März die Ersatzteile bestellt werden, also zugeschlagen! Wilbers soll wohl Preislich gut anziehen!
Laut Händler ist der Listenpreis des einfachen Wilbers derzeit bei 499 Euro, ab März soll der eher bei 599 Euro liegen.....

Gruß Thorsten :tanz:
Gute Entscheidung, das Wilbers ist toll.
Besser als das Original Federnbein jemals war.
Wenn man dann noch bedenkt, dass nicht wenige mit fast 40 Jahre alten, nicht gewarteten, Dämpfern (Luftpumpen) umher fahren, Haua.

Gruß Gunnar
XL500R / Bj 82
Moto 6.5 / Bj 96
Der Großbaum hat immer Recht, erst danach kommt, was der Skipper sagt.
WAFI: Wind assisted freaking idiot

Antworten