Schwimmernadelventil

Hier können Reperaturfragen gestellt werden. Wie wird was wieder repariert?

Moderatoren: Kristian, tester_änderung

Antworten
robi83
Frischling
Frischling
Beiträge: 9
Registriert: 29. August 2018, 10:03

Schwimmernadelventil

Beitrag von robi83 » 27. März 2020, 20:44

Hi Leute,

War schon eine Weile nicht mehr online. Leider.
Aber jetzt wieder mehr. :-)

Richte grad eine PD05 her für meinen Bruder (hat er von mir zum 30er bekommen). Und zwar mache ich grade die Vergaser, und habe gesehen das leider 1 Schwimmernadelventil fehlt. :-(
Habe es schon gegoogelt usw. aber finde nichts.
Hat von Euch viel. noch wer was liegen oder kann mir einen Tipp geben wo ich eines bekomme oder einen Rep. Satz?
Woembi hat leider nichts.

Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4035
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Schwimmernadelventil

Beitrag von Kristian » 27. März 2020, 21:59

Deine PD05 ist das seltene Exemplar welches 1982 mit 500 cm³ (basierend auf dem 589 cm³ RFVC-Motor) für den österreichischen Markt hergestellt wurde.
Also technisch eigentlich der 600er-Motor der mit unserem 500er der PD01 und PD02 nicht viel gemein hat.

Ich weiß nicht welchen Vergaser du drauf hast, es wird wahrscheinlich der von der 600er sein aber evtl. kleiner oder irgendwie anders gedrosselt.

Evtl. kann Peter dir helfen, der kann auf fast alle Teile zugreifen!
Warte einen Moment und er schreibt dir hier!

Viel Erfolg!
Bub, bub, bub...

robi83
Frischling
Frischling
Beiträge: 9
Registriert: 29. August 2018, 10:03

Re: Schwimmernadelventil

Beitrag von robi83 » 1. April 2020, 11:51

Hallo,

danke für die Info. Das die pd05 eher selten ist bzw. für Österreich gebaut wurde wusste ich.

Inzwischen bin ich schlauer geworden. habe Kontakt aufgenommen mit Gereon von der Fa. "Motorrradbay".
Diese haben so ein Ventil. Sollte das gleiche sein wie bei der XL 500 S.
Habe es jetzt mal bestellt.

Grüße Robi

Antworten