Blinker sehr schwach Honda Xl S

Hier können Reperaturfragen gestellt werden. Wie wird was wieder repariert?

Moderatoren: Kristian, tester_änderung

Antworten
XLSMichels
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 14
Registriert: 7. August 2020, 13:57

Blinker sehr schwach Honda Xl S

Beitrag von XLSMichels » 14. August 2020, 10:46

Hallo,
Bei meiner Honda 500 xl s P01, sind die Blinker sehr schwach. Wie kann ich das hinkriegen das der Verkehr mein Blinken sieht?

Benutzeravatar
Mini-XL
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 28. Februar 2010, 12:34
Wohnort: Bremen

Re: Blinker sehr schwach Honda Xl S

Beitrag von Mini-XL » 14. August 2020, 14:37

Moin

bei der 6V Elektrik musst du am besten alles mal säubern
d.h. alle Kontakte mit sehr feinen Schleifpapier oder Drahtbürste reinigen und
Kontaktfett (säurefreies Fett) oder ähnliches zum Konservieren der Kontakte verwenden.
Achte auch drauf ob alle Queschtverbindungen noch gut sind
leicht sind da schon mal einige der feinen Adern gerissen
und dann bleibt vom Querschnitt nicht mehr allzuviel übrig.
Ich habe mir einen zentralen Massepunkt gelegt und alles da drauf gepackt.
Wenn es geht dann auch gleich mit neuen etwas dickeren Leitungen z.B. 2,5mm²
viel Arbeit... hilft aber viel!

Vorne habe ich nur 10W Leuchtmittel bei den Blinkern drin - ist bisher noch niemenden aufgefallen
und so haben es die 21W Leuchtmittel hinten etwas einfacher.

Ach ja - die originale Flüssigbatterie habe ich durch eine Gel-Batterie ersetzt
Da reicht auch was kleines z.B.von Conrad
Ronni - the 10 inch wheel driver

XLSMichels
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 14
Registriert: 7. August 2020, 13:57

Re: Blinker sehr schwach Honda Xl S

Beitrag von XLSMichels » 14. August 2020, 15:21

Vielen Dank Mini-xl, ich werde mich dran setzten. :)

Benutzeravatar
Jogi.R
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 481
Registriert: 29. März 2013, 09:45

Re: Blinker sehr schwach Honda Xl S

Beitrag von Jogi.R » 15. August 2020, 06:01

Mini-XL hat geschrieben:
14. August 2020, 14:37
Da reicht auch was kleines z.B.von Conrad
Da die Blinker über die Batterie gespeist werden ist es wenig sinnvoll, dort eine kleinere einzusetzen.
Dann hört nämlich das Blinken in zusammenspiel mit dem Bremslicht recht schnell auf.
Gelbatterie ist schon sinnvoll, besonders wenn das Motorrad auch mal müde wird und sich unbedingt hinlegen muss.
Dann ich eine Blei- Säure- Batterie schon zur Hälfte kaputt

Wenn Du alle nachträglich montierten roten und blauen Heimwerker- Bastelstecker gegen richtige gecrimpte Japanstecker austauschst hast Du schon mal die Hälfte an Verlusten eingespart.
Die gibt es für sehr kleines Geld, aber das teure Werkzeug kannst Du Dir beim nächsten Elektriker leihen.
Außerdem passen die 1 zu 1 mit den Originalen.

Unbedingt ein Masse- Kabel von der Lampe zum Rahmen, besonders wenn Du noch die Kugellager im Lenkkopf hast.
Die Blinker sind innen nur verzinkt, was auch große Widerstände verursacht, wenn diese oxidieren. (meistens die Hülse für die Masse. Das gibt auch Aussetzer, die man teilweise schlecht findet.)

Von "Contact" gibt es Reiniger und Konservierer (glaube Kontakt 60 und 61).
Diese richtig angewandt und es ist lange Ruhe im Baum.

Viel Spaß dabei - Jogi
Wenns nicht mehr klappert, ist es kaputt.

Max der XL 250te
XL Assistent
XL Assistent
Beiträge: 164
Registriert: 11. September 2016, 20:01

Re: Blinker sehr schwach Honda Xl S

Beitrag von Max der XL 250te » 15. August 2020, 09:45

Hallo zusammen,
sehr sehr gute Ergebnisse beim Reinigen der Kontakte liefert ein sog. Glasfaserradierstift. Die Kontakte werden ohne Materialabtrag blitzeblank.
V G

Jens
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 54
Registriert: 4. Mai 2004, 21:41
Wohnort: Seesen

Re: Blinker sehr schwach Honda Xl S

Beitrag von Jens » 24. August 2020, 19:00

Moin,
ich habe ein elektronisches Blinkrelais und LED- Leuchten aus Fernost verbaut, ist schon einige Jahre her. Hatte ich hier schon mal geschrieben, funktioniert bis heute klaglos. Heute der Termin bei den Dampfkesselprüfern wieder ohne Mängel :D
Anlasser hat jeder....

XLSMichels
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 14
Registriert: 7. August 2020, 13:57

Re: Blinker sehr schwach Honda Xl S

Beitrag von XLSMichels » 16. September 2020, 13:41

so ich hatte endlich die Zeit die ganzen Kontakte vom Kabelbaum zu reinigen. Die Blinker sind jetzt deutlich heller. So doch nicht wirlich hell. Ich weiß nicht ob dies daran liegt, dass man mit 6v arbeiten.
Leider ist mir aufgefallen das die Hupe leider nicht funktioniert. Hatte gehofft das dies auch an den oxidierten Verbinungen liegt. Reparieren kann man die ja leiedr nicht. Welchen Grund, außer das die Hupe kapput ist, könnte es geben das sie nicht funktioniert?

Antworten