ausser Betrieb, Kompression weg...

Hier können Reperaturfragen gestellt werden. Wie wird was wieder repariert?

Moderatoren: Kristian, tester_änderung

Antworten
Bertel
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 24
Registriert: 15. Dezember 2018, 09:06
Wohnort: Trogen/CH

ausser Betrieb, Kompression weg...

Beitrag von Bertel »

Hallo, hatte eine schöne Ausfahrt hinter mir, den Hobel, PD 01, abgestellt, nichts Aussergewöhnliches bemerkt. Am nächsten Tag wie immer Schlüssel gedreht, Kickstarter in Position, Schmackes, aber nichts tat sich. Das heisst, es fehlte einfach der gewohnte Widerstand. Kerze raus, ja, der Kolben bewegt sich, aber es scheint, als ob die Auslassventile offen bleiben. Fragen: was kann das sein? Steuerkette? Und - muss ich den Wecker runternehmen, um die Ursache zu finden oder kann ich erstmal nur über die Seitendeckel rankommen? Bin ja bis jetzt nur ein "Kleinschrauber" gewesen, dankbar für jeden Tip… Merci Bert
Benutzeravatar
Frank M
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 463
Registriert: 10. August 2003, 23:12
Wohnort: Dettum

Re: ausser Betrieb, Kompression weg...

Beitrag von Frank M »

evtl. sitzt nur ein Stück Ölkohle im Ventilsitz. Moped irgendwie starten, dann ist der Spuk wieder vorbei.

Welchen "Wecker" willst du runternehmen? :gruebel:
Benutzeravatar
Thorsten_vom_Deich
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1535
Registriert: 13. Dezember 2007, 11:29
Wohnort: Basbeck LK Cuxhaven

Re: ausser Betrieb, Kompression weg...

Beitrag von Thorsten_vom_Deich »

Hatte ich auch bereits mehrmals. Mit anschieben sollte sie anspringen und nach kurzer Laufzeit ist das Problem (vorübergehend) weg.
Hallo, Hallo !- Höre auf deinen Bauch !
Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4175
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: ausser Betrieb, Kompression weg...

Beitrag von Kristian »

Im besten Fall weil vielleicht Ölkohle den Ventilsitz blockiert oder nen Kolbenring festhält und der nicht abdichtet.

Im schlechteren Fall: Ich hatte schon ein herausgebrochenes Stück vom Ventilsitz welches in den Kolben reingehämmert wurde...
Bub, bub, bub...
Bertel
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 24
Registriert: 15. Dezember 2018, 09:06
Wohnort: Trogen/CH

Re: ausser Betrieb, Kompression weg...

Beitrag von Bertel »

Na dann Hoffe ich jetzt mal auf den "besten Fall*... Morgen mal schauen... Oh - der Wecker - eine altnostalgische Bezeichnung für einen Motor...
Gruss Bert
Benutzeravatar
volkerxl
Administrator
Beiträge: 6827
Registriert: 12. April 2002, 15:14
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: ausser Betrieb, Kompression weg...

Beitrag von volkerxl »

Bei einem gebrochenen Ventilsitz kommt es durch das Bruchstück zu einer Blockade des Kolbens in seiner aus-und abbewegung. Von daher ist es was ehr nicht. Ich kenne dieses Phänomen Kompression weg auch von allen XL und XR die so bei mir rum stehen. Mache vorher mir einer Spritze ordentlich Öl durch die beiden Ventildeckel und auch ein wenig durch das Zündkerzen Loch.
webmaster XL 500.de
webmaster XR500.com
-low
Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4175
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: ausser Betrieb, Kompression weg...

Beitrag von Kristian »

Wenn das Bruchstück relativ mittig auf dem Kolben liegt blockiert es diesen nicht...
Bub, bub, bub...
Benutzeravatar
Mini-XL
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 28. Februar 2010, 11:34
Wohnort: Bremen

Re: ausser Betrieb, Kompression weg...

Beitrag von Mini-XL »

Moin

ich hatte auch schon das Problem mit einem Ventilsitzring
hat sich aber vorher beim laufen des Motors lautstark gezeigt!

Um sicher zu gehen, einfach die Ventildeckel öffen und nachschauen ob die Ventile noch oednungsgemäß arbeiten.
Da kann man schon erkennen ob ein Ventil hängen bleibt.

Ohne Kerze schön den Motor von Hand durchdrehen.

und ggf. mit einem Enduskop in den Brennraum schauen

alles schnell gemacht - danach kann man dann orakeln...
Ronni - the 10 inch wheel driver
Bertel
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 24
Registriert: 15. Dezember 2018, 09:06
Wohnort: Trogen/CH

Re: ausser Betrieb, Kompression weg...

Beitrag von Bertel »

Autsch... die einfachere Variante ist es leider nicht. Auslassventil kaputt, wie genau und was wird sich herausstellen, ich hoffe nun, dass ich dann Zugriff habe auf nötige Ersatzteile... Mit einer Träne im Knopfloch Bert
Benutzeravatar
Gunnar_HH
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3589
Registriert: 16. Juli 2002, 14:42
Wohnort: Hamburg / Bramfeld

Re: ausser Betrieb, Kompression weg...

Beitrag von Gunnar_HH »

Na, d bin ich aber gespannt. Abends abgestellt, morgens keine Kompression und jetzt das Ventil kaputt.
Faszinierend. Mach mal Bilder. Ventile sind gut zu bekommen.

Gruß Gunnar
XL500R / Bj 82
Moto 6.5 / Bj 96
Der Großbaum hat immer Recht, erst danach kommt, was der Skipper sagt.
WAFI: Wind assisted freaking idiot
Benutzeravatar
Zorc22
XL Assistent
XL Assistent
Beiträge: 172
Registriert: 16. März 2019, 18:41

Re: ausser Betrieb, Kompression weg...

Beitrag von Zorc22 »

Moin,
aufgrund meiner eigenen Erfahrungen kann ih bei der Schilderung nicht ausschließen das die Steuerkette übergesprungen ist. Das kann beim ersten kicken schon passieren. Und dann sind die Auslaßventile krumm.
Gruß
Roger
Bertel
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 24
Registriert: 15. Dezember 2018, 09:06
Wohnort: Trogen/CH

Re: ausser Betrieb, Kompression weg...

Beitrag von Bertel »

So, meine PD01 läuft wieder, besser als vor dem Debakel. fast vibrationslos und saftig. Die Ventile waren die reinsten Kohlengruben, haben nicht mehr richtig geschlossen und es war nötig, einen neuen Kolben mir Übermass zu verbauen. Plus neue Ventile mit allem Drum und Dran. Die Ventile von Peter, zwei Tage nach Bestellung waren sie da... Der Kolben kam von Wössner...

Der alte Kolben ist aber total unbeschädigt, Durchmesser 89 mm deshalb siehe unter zu verschenken... Von mir aus kann der Schnee verschwinden, damit meine Strasse wieder frei ist... Gruss und vielen Dank für die Tipps Bert
Benutzeravatar
peter
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4846
Registriert: 28. März 2003, 01:36
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: ausser Betrieb, Kompression weg...

Beitrag von peter »

Freut mich das ich helfen konnte und die XL wieder so läuft wie sie muss.

Gruss Peter
Antworten