Bremsen

Hier können Reperaturfragen gestellt werden. Wie wird was wieder repariert?

Moderatoren: Kristian, tester_änderung

Antworten
Sfrenking
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 11
Registriert: 21. August 2020, 18:32
Wohnort: Lotte

Bremsen

Beitrag von Sfrenking » 10. Oktober 2020, 19:32

Servus!
Ich habe folgendes Problem bei meiner PD02 Xl500R
Ich habe jetzt mehrmals Bremsbacken für hinten bestellt. 130x30 130x25 110x30 110/25 110x30. keine passt!
Welche Größe brauche ich denn nun????
Wenn ich die alten vermesse sind es meiner Meinung nach 110x30.
Ich werd nicht mehr.... jede Woche n neues Paket jede Woche eins zurück geschickt. Mal passt die Größe garnicht mal passt die Runde Aufnahme an den Backen nicht weil zu groß.
Ich versteh die Welt nicht mehr!!!!
Mit dem Kopf durch die Wand

Sfrenking
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 11
Registriert: 21. August 2020, 18:32
Wohnort: Lotte

Re: Bremsen

Beitrag von Sfrenking » 10. Oktober 2020, 19:46

In der Nabe ist ein max Diameter wert von 111mm angegeben. Ist das überhaupt das originale Hinterrad?
Mit dem Kopf durch die Wand

Benutzeravatar
thoxl
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1813
Registriert: 29. Juli 2006, 13:57
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Bremsen

Beitrag von thoxl » 10. Oktober 2020, 20:13

Moin,

das wird die falsche Nabe oder Felge sein! Original muss 131 sein! Mach doch mal Bilder von der Nabe und der Ring Aufschrift!

Gruß Thorsten :tanz:
Lampenerni
Bild

Sfrenking
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 11
Registriert: 21. August 2020, 18:32
Wohnort: Lotte

Re: Bremsen

Beitrag von Sfrenking » 10. Oktober 2020, 20:27

Hallo thoxl, ich bin mir mittlerweile sicher dass der Vorbesitzer ne xl250er Nabe verbaut hat... so n Mist! Bilder kann ich leider nicht hochladen. (Datei ist immer zu groß) ich bin übers Handy online...
Mit dem Kopf durch die Wand

Benutzeravatar
thoxl
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1813
Registriert: 29. Juli 2006, 13:57
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Bremsen

Beitrag von thoxl » 10. Oktober 2020, 20:32

Sfrenking hat geschrieben:
10. Oktober 2020, 20:27
Bilder kann ich leider nicht hochladen. (Datei ist immer zu groß) ich bin übers Handy online...
Moin,
beim iPhone kann ich die Größe auswählen!?!
Oder du sendest dir die Bilder selber per WhatsApp, dann sind sie auch kleiner! ;D

Hast schon 250er Beläge probiert!? Aber da gibts auch Unterschiede!

Gruß Thorsten :tanz:
Lampenerni
Bild

Sfrenking
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 11
Registriert: 21. August 2020, 18:32
Wohnort: Lotte

Re: Bremsen

Beitrag von Sfrenking » 11. Oktober 2020, 09:41

Habe jetzt Beläge der 250er bestellt. Wie sieht das denn mit tüv aus wenn ich hinten nur ne 110er trommelbremse habe. Bisher konnte ich damit immer den Reifen zum stehen bringen. Gibt es da Probleme?
Mit dem Kopf durch die Wand

Benutzeravatar
Frank M
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 443
Registriert: 10. August 2003, 23:12
Wohnort: Dettum

Re: Bremsen

Beitrag von Frank M » 11. Oktober 2020, 18:29

du musst es dem Prüfer ja nicht selbst auf die Nase binden, lass ihn seinen Job machen und prüfen und nur evtl. etwas finden.

Benutzeravatar
thoxl
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1813
Registriert: 29. Juli 2006, 13:57
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Bremsen

Beitrag von thoxl » 11. Oktober 2020, 20:27

Moin,

Ich denk auch das der durchschnittliche TÜV Prüfer keinen Plan von der hinteren Trommel hat!

Allerdings gibts bei der XL 250 hinten mindestens 4 verschiedene Arten, deshalb steht die Chance gut das du wieder ins Klo greifst....

Über die Optik der Trommel lässt sich das aber zuordnen, und auf dem Felgenring stehen gerne mal Maße und Produktionsdatum!

Gruß Thorsten :tanz:
Lampenerni
Bild

Antworten