XL500R - Federbein-"Verlängerung"

Schneller und Besser! Das wie und warum..... oder warum nicht....

Moderator: Kristian

Antworten
Tufan
Frischling
Frischling
Beiträge: 7
Registriert: 11. Juli 2022, 20:31

XL500R - Federbein-"Verlängerung"

Beitrag von Tufan »

Frage in die Runde:
Gibt es eine Möglichkeit die Sitzhöhe etwas zu vergrößern? Ich dachte an ein Distanzstück zw. oberem Federbein und Rahmenaufnahme. So im Rahmen der Reparaturmaßnahmen ist mir wieder aufgefallen, wie niedrig die Karre ist, wenn man drauf sitzt.
Nein, so schwer bin ich nicht und Nein, ein Kissen kommt nicht in Frage....
Benutzeravatar
Gunnar_HH
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4004
Registriert: 16. Juli 2002, 14:42
Wohnort: Hamburg / Bramfeld

Re: XL500R - Federbein-"Verlängerung"

Beitrag von Gunnar_HH »

Deine Federbein-Luftpumpe ist am Ende der Gebrauchsfähigkeit angekommen.
Verlängerungen müsste man selber basteln, die Graukittel sehen das nicht gerne und verweigern den Aufkleber.
Härtere Feder, schwer zu bekommen und das Problem der fehlenden Dämpfung bleibt.
Dämpferöl und Dichtungen austauschen = Vergiss es!
Oder Geld in die Hand nehmen und nach 40 Jahren ein neues von YSS oder Wilbers einbauen. Dann geht da wieder was im Gelände und auf der Straße.

Viele Grüße
Gunnar
XL500R / Bj 82
Moto 6.5 / Bj 96
Die besten Kapitäne stehen an Land!
WAFI: Wind assisted freaking idiot
Benutzeravatar
Thorsten_vom_Deich
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1572
Registriert: 13. Dezember 2007, 11:29
Wohnort: Basbeck LK Cuxhaven

Re: XL500R - Federbein-"Verlängerung"

Beitrag von Thorsten_vom_Deich »

Hallo, Hallo !- Höre auf deinen Bauch !
Tufan
Frischling
Frischling
Beiträge: 7
Registriert: 11. Juli 2022, 20:31

Re: XL500R - Federbein-"Verlängerung"

Beitrag von Tufan »

Oh! Danke. Guter Tipp!
Antworten