Rechtliche Konsequenzen für die Nutzung fremder Bilder

hier gibt es news zum Forum, evl. updates, Verändrungen..

Moderator: Kristian

Antworten
Benutzeravatar
volkerxl
Administrator
Beiträge: 6627
Registriert: 12. April 2002, 15:14
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Rechtliche Konsequenzen für die Nutzung fremder Bilder

Beitrag von volkerxl » 9. November 2005, 01:47

Aus gegebenem Anlass (Erklärung weiter unten) gilt ab sofort folgende Ergänzung zu den Forenregeln:

Die Verwendung von Bildern und Avataren die nicht nachweislich entweder

- selbst erstellt

- vom Urhererrechts Inhaber freigegeben

- oder Public Domain (frei von jeglichen Rechten)

sind, wird ab sofort untersagt.


Dies gilt ebenfalls für Bildschirmkopien (Screenshots) aus Programmen und/oder Scans aus dem Urheberrecht unterliegenden Werken.

Damit sind z.B. speziell auch Ausschnitte aus Landkarten / Stadtplänen angesprochen.

Am 4.11. wurde dem Admin von "World-of-Guzzi.de" eine Abmahnung incl. Kostennote (Rechtsanwaltsgebühr und Schadenersatzforderung) zugestellt. Grund waren zwei Bilder (Comic-Zeichnungen) die ein Mitglied in einem Posting eingebunden hatte. Höhe der Forderung: € 738,50 :-(

Nun noch die (leider nötige) juristische Formulierung:

Dieser Beitrag wurde erstellt am 8. November 2005 um 19:00 Uhr. Jedes Mitglied dass sich NACH diesem Zeitpunkt ins Forum einloggt und ein Posting erstellt ist verpflichtet diese neue Regelungen zu beachten. Zuwiederhandlungen werden mit Verwarnung und im Wiederholungsfall mit Ausschluss aus dem Forum geahndet. Rechtliche Schritte und weitere (monetäre) Regress-Forderungen gegenüber Personen die sich nicht an diese Regeln halten bleiben vorbehalten.

Hiermit fordere ich ALLE User des Forums auf ihre eigenen Beiträge auf eventuelle Verstöße (siehe oben) zu überprüfen und gegebenenfalls selbst zu editieren (Button "Bearbeiten").

Frank (Admin)

PS: Danke an MacMoto für den Hinweis und Danke an Joker, dem ich diesen Text entliehen habe.
diese mail habe ich von frank , dem adimin von xl600.de bekommen. ich denke sicher auch ein thema für unser forum. die grundsätzliche vorgehensweise einiger juristischer personen würgt mich an :evil: , aber wir können da wenig gegen machen.
ich bitte jedes mitglied des xl500 forums, alle eigenen beiträge auf eventuelle verstöße zu untersuchen.

im interesse des forums und meines bankkontos bitte ich euch mich umgehend bei verstößen per mail oder pn zu informieren wo ich den entsprechenden post finde. bitte keine öffentliche anklage!!!
ich werde den user informieren und gegff die datei modifizieren / avantar löschen.
ich bitte um euer verständnis.
webmaster XL 500.de
webmaster XR500.com
Bild

Benutzeravatar
volkerxl
Administrator
Beiträge: 6627
Registriert: 12. April 2002, 15:14
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von volkerxl » 30. Dezember 2008, 11:53

moin,
aufgrund eines aktuellen falles und der nachfrage eines forumsmitgliedes habe ich habe mich aufgeschlaut und in einem internetforum nachgefragt.

Code: Alles auswählen

das einbringen von bildern mit der img funktion ist urheberrechtlich kritisch. das verwenden eines reinen links dagegen nicht.
quelle: forum zum internetrecht

siehe hier http://www.e-recht24.de/forum/6081-urhe ... #post22861

von daher bleibe ich dabei: keine bilder die geschützt sein könnten.
bitte um beachtung!
guten rutsch
webmaster XL 500.de
webmaster XR500.com
Bild

Antworten