XL600LM in Maastricht gestohlen !

wurde Eure XL / XR gestohlen?
Suchaufträge hier. Je mehr Leute beim Suchen helfen können, um so besser!!!!!!

Moderator: Kristian

Antworten
Benutzeravatar
Gabriel
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 845
Registriert: 3. Mai 2005, 15:58
Wohnort: Düsseldorf

XL600LM in Maastricht gestohlen !

Beitrag von Gabriel » 5. Oktober 2011, 15:40

Tag zusammen,

einem Freund von mir, Emile, wurde seine XL600LM in Maastricht (NL) gestohlen !

Hier seine Beschreibung in NL:
hey jongens

heel erg bedankt voor jullie steun en het opletten wat er te koop wordt aangeboden. ik heb gisteren besloten om een nieuwe motor te kopen, en toevallig heel toevallig ook een gevonden maar hierover schrijv ik in mijn topic project.

hier is een beschrijving van mijn gestolen motor waarvan ik nogsteeds hoop hem te vinden.

hij is gestolen bij Hoge weerd in Maastricht, dit is aan de rand van de Pietersplas bij het shellstation.
tussen 20.00 en 22.00 is hij meegenomen, en waarschijnlijk gewoon in een busje getild met een paar man want het enige wat er te zien was op het zandpad waren een paar vage voetsporen links en rechts van het voorwiel. ook zijn er die avond nog 2 motoren van vrienden van vrienden in Maastricht gestolen.

Honda XL 600 LM
kenteken: MG 37 PV
chassisnr.: PD045002361
motornr.: PD04-E5002382
KM: 79.000

witte tank, blauw zadel, gouden wielen met rvs spaken voorwiel NX 650 achter XL 600 R om de velgen liggen mitas E 09 banden, uitlaat rvs zelfbouw met Laser demper, motorbeschermingsplaat alu eigenbouw, voor boven het spatbord zit een oliekoeler met hydrauliek slangen met knelfittingen, het stuur is van een XRV 750 goudkleurig en heeft handbeschermers van barkbuster, motorblok heeft een zwart klepdeksel, achterbrug heeft een dikkere kettinggeleider van zwarte werkstof s, ook is er een andere riselink onder gemaakt ook eigenbouw, als de motor koud start dan ploft hij scherp, brede voetsteunen eigenbouw, imitatie spiegels,
ook zijn mijn koffers weg, ze zijn ook te herkenen aan de eigenbouw en de RVS bouten, jerrycan steunen aan de achterkant.
dit was het wel zon beetje de beschrijving, mochten er nog vragen zijn mail mij dan op 3zero8 @ g mail . com
Das Link dazu:

http://www.honda-xl.nl/forum/viewtopic. ... 55&start=0

Fotos:
Bild
.
Bild
.
Mehr details und Fotos auf der NL-XL-Seite!
Gruß Gabriel
Mr. XL 2005 und XL600R PD03,
Aktueller Km-Stand: 221.000km
28.4.2018: 35 Jahre Erstbesitz
"Wer friert, verliert (auch)!"
Gabi ist wasserfest - ich habs gesehen!

Benutzeravatar
volkerxl
Administrator
Beiträge: 6504
Registriert: 12. April 2002, 15:14
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von volkerxl » 5. Oktober 2011, 20:14

wie groß ist denn die wahrscheinlichkeit etwas zu bewegen, wenn der user hier jetzt erst einen sprachkurs machen muss und sich die informationen von anderen seiten zusammensuchen muss :oops:
webmaster XL 500.de
webmaster XR500.com
Bild

Benutzeravatar
Gabriel
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 845
Registriert: 3. Mai 2005, 15:58
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Gabriel » 6. Oktober 2011, 15:44

Tach

kaum zu glauben, aber er hat sein Moped tatsächlich zurück!!!
Gruß Gabriel
Mr. XL 2005 und XL600R PD03,
Aktueller Km-Stand: 221.000km
28.4.2018: 35 Jahre Erstbesitz
"Wer friert, verliert (auch)!"
Gabi ist wasserfest - ich habs gesehen!

Benutzeravatar
Frank M
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 382
Registriert: 10. August 2003, 23:12
Wohnort: Dettum

Beitrag von Frank M » 6. Oktober 2011, 19:08

kann ja auch schon mal passieren, dass man sich im Dunkeln vergreift... 8)

Benutzeravatar
XL-Freak
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 517
Registriert: 9. Oktober 2006, 22:15
Wohnort: Schneverdingen
Kontaktdaten:

Beitrag von XL-Freak » 7. Oktober 2011, 00:18

Frank M hat geschrieben:kann ja auch schon mal passieren, dass man sich im Dunkeln vergreift... 8)
:lol: :lol:
----> Ist das Fahrwerk zu Hart bist du zu Weich <----
----> Ist der Motor zu Stark bist du zu Schwach <----

----> Honda Xl500 S SZ (monzarot) <----

Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3734
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Kristian » 7. Oktober 2011, 09:17

Meine XL stand neulich in der Dunkelheit neben einer Vmax, fast hätte ich sie verwechselt... :D
Bub, bub, bub...

Holly
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 40
Registriert: 22. Juli 2011, 16:38

Beitrag von Holly » 7. Oktober 2011, 16:09

spät. beim anfahren hättest du es gemerkt... :D

Benutzeravatar
Gabriel
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 845
Registriert: 3. Mai 2005, 15:58
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Gabriel » 10. Oktober 2011, 11:48

Tach zusammen

so schön die Sache mit dem Humor ist - ich bin immer dafür zu haben -
möchte ich anmerken, daß ich 1 wenig Anteilnahme misse. ICH möchte jedenfalls nicht derjenige sein, dem sein geliebtes Moped gestohlen und auch noch beschädigt wird!!!!!!!!!!!!!!!!!

Der Betroffene schreibt folgenden Bericht zur Rückkehr seiner XL:

Hey gabriel

hier kommt das finden der story

Ein von dem mitglieder von das Hollandische honda forum hat gesehen das mein motorrad nicht mehr als geklaut gemeldet stand bei das strassenverkehrsamt, da ich von nichts wurste und dachte das kann nicht sein hab ich sofort das strassenverkehrsamt angerufen. Die meinten das sie das nicht beeinflussen konnen und das ich dafur die polizei anrufen soll. Also polizei angerufen und gefragt warum das mein motorrad nicht mehr als geklaut gemeldet ist, die polizistin an die andere seite hat mich dann gesagt aber ich kann gar nichts finden uber ihren motorrad ?? sind sie sicher ?? Ich was!!! das kann nicht moglich sein!!! Sie ja mein rechner hier ist sehr langsam dass ist es vieleicht ich ruffe dich spater zuruck.... OK. wenige minuten spater klingelt mein telefon und ein man von die polizei und ein sehr slechte verbindung. der mann war sehr kurz, ja dein motorrad ist im lager seit montag morgen jemand rufft dich spater zuruck um das mit dem abholen zu klaren ciao. ich war shocked, und positif uberrascht, ich konnte es nicht fassen mein motorrad ist wieder zuruck

warten dachte ich?? ne naturlich nicht sofort herausfinden wo der steht und abholen !!! aber so leicht geht das nicht mit die polizei.
wenige minuten spater hab ich wieder angerufen um zu fragen wo mein motorrad gelagert sein soll, niemand konnte mir das naturlich sagen auser der offiziere der da fur anstandig war. also ruf am nachsten tag zuruck um 7.30. (mitlerweile ist es donnerstag) fruh aufgestand ruf ich die polizei an und frage nach en hern. ne der ist erst um 9 erreichbar sagt die telefonpolizistin, nein das kann nicht sein ich hab mich mit ihm verabredet sag ich einfach. funktioniert fast immer und jetzt auch sie verbindet mich mit das telefon wo er w***einlich ist, da ist er hallo bla bla bla und dann die adresse von das lager viel erfolg..... mehr nicht ich war wuttend das die mich nicht sofort montag angerufen haben und das niemand mir einfach die adresse sagen konnte von das lager. aber es war geklahrt und ich war sehr froh das mein motorrad wieder gefunden ist !!!

sorry fuer mein super deutsch wann es fragen gibt besuche meine website und schreib mir !!!

Emile
Gruß Gabriel
Mr. XL 2005 und XL600R PD03,
Aktueller Km-Stand: 221.000km
28.4.2018: 35 Jahre Erstbesitz
"Wer friert, verliert (auch)!"
Gabi ist wasserfest - ich habs gesehen!

Antworten