Welche Gabel ist das?

Fragen wie z.B: Paßt die Gabel der R an die S?

Moderatoren: Kristian, tester_änderung

Antworten
WurlitzerOMT
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 13
Registriert: 28. September 2020, 21:46

Welche Gabel ist das?

Beitrag von WurlitzerOMT » 1. Oktober 2020, 20:48

Moin,

ich habe aus meinem Projekt folgende Gabel der XL 500r vorgefunden.
Die sieht mir aber nicht original aus. Die FArbe, gut, da könnte man drüber hinwegsehen, denn der REst ist auch in 3 falschen Farben lackiert egwesen.
Aber die Form sieht auch anders aus.

https://1drv.ms/u/s!AnrN5pkWXApj9mjqve2 ... V?e=D0dB91
https://1drv.ms/u/s!AnrN5pkWXApj9mmKx1E ... _?e=lL8i3C


Kann mich da jemand aufklären?
Was mache ich mit dieser gabel und falls es die falsche ist, wo bekomme ich eine gute neue/gebrauchte her?

Danke für Eure Tips.

lg
Rainer

Benutzeravatar
Gunnar_HH
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3549
Registriert: 16. Juli 2002, 14:42
Wohnort: Hamburg / Bramfeld

Re: Welche Gabel ist das?

Beitrag von Gunnar_HH » 2. Oktober 2020, 00:07

Da musst du wohl mal genauer messen.
XL500S hat 35mm
XL500R hat 37mm
XL350R und XL600R haben 39mm
XL600V Transalp und XR350R haben 41mm
Gabelbrücken braucht du dann auch.

Viele Grüße
Gunnar
XL500R / Bj 82
Moto 6.5 / Bj 96
Der Großbaum hat immer Recht, erst danach kommt, was der Skipper sagt.
WAFI: Wind assisted freaking idiot

Benutzeravatar
thoxl
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1813
Registriert: 29. Juli 2006, 13:57
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Welche Gabel ist das?

Beitrag von thoxl » 2. Oktober 2020, 07:36

Moin,

39 könnte auf XL 350/600 sprechen! Aber ich seh keine Aufnahme für den Bremssattel, gibts eine!?

Gruß Thorsten :tanz:
Lampenerni
Bild

WurlitzerOMT
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 13
Registriert: 28. September 2020, 21:46

Re: Welche Gabel ist das?

Beitrag von WurlitzerOMT » 2. Oktober 2020, 08:01

Moin,
ich werde später mal nachmessen.
Aufnahme für Scheibenbremse, hmmmm muss ich nochmal nachsehen.
Hier nochmal ein Foto der kompletten Gabel.

https://1drv.ms/u/s!AnrN5pkWXApj9myL16s ... t?e=yXbJOU

LG

Benutzeravatar
thoxl
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1813
Registriert: 29. Juli 2006, 13:57
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Welche Gabel ist das?

Beitrag von thoxl » 2. Oktober 2020, 08:10

Moin,

is eine Trommel Aufnahme, also keine Scheibenbremse! XL 350/600 is somit raus!

Gruß Thorsten :tanz:
Lampenerni
Bild

Benutzeravatar
Gunnar_HH
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3549
Registriert: 16. Juli 2002, 14:42
Wohnort: Hamburg / Bramfeld

Re: Welche Gabel ist das?

Beitrag von Gunnar_HH » 2. Oktober 2020, 08:25

Welche Werte hat denn die XR500 (ohne ProLink)?
Keine Scheibenbremse und verstärktes Fahrwerk.

Gruß Gunnar
XL500R / Bj 82
Moto 6.5 / Bj 96
Der Großbaum hat immer Recht, erst danach kommt, was der Skipper sagt.
WAFI: Wind assisted freaking idiot

WurlitzerOMT
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 13
Registriert: 28. September 2020, 21:46

Re: Welche Gabel ist das?

Beitrag von WurlitzerOMT » 2. Oktober 2020, 08:49

Also die Prolink-Gabel ist hinten verbaut.
Würde es helfen, wenn ich das Federbein Fotografiere?

Vielleicht wurde da aus 4 Motorrädern 1 gebaut?
Das Typenschild am Rahmen zeigt PD02-03-----

Hier mal der Link zu ALLEN Fotos vom Auseinanderbau.
Vielleicht klärt das etwas mehr auf ?!

http://gofile.me/6n8wd/sEQPTZjS5

lg
rainer

Benutzeravatar
Gunnar_HH
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3549
Registriert: 16. Juli 2002, 14:42
Wohnort: Hamburg / Bramfeld

Re: Welche Gabel ist das?

Beitrag von Gunnar_HH » 2. Oktober 2020, 09:15

Hallo Rainer,

deine Art hier Bilder einzuhängen ist echt übel. :eek: :abgelehnt:

Ich werde da nicht auf die Seite gehen. Da bekommt man eine sehr lange Liste mit viel zu großen Dateien zu sehen, die dann einzeln angeklickt werden müssen. Die Dateien haben keinen aussagekräftigen Namen. Bei Doppelklick wird eine einzelne Datei an einen lokalen Bildbetrachter geschickt. Das ist mir viel zu umständlich, da habe ich keine Zeit und besonders auch keine Geduld für.
Mach es einfach besser:
(1) Nutze die Bildfunktion hier im Forum, bitte die Bilder vorher auf webfreundliche 800 Pixel Breite bringen. Oder
(2) Mach über myalbum.com ein Album auf, das dann auch wirklich ansprechend ist. Es ist gratis und kann nicht über google gefunden werden.

Viele Grüße
Gunnar
XL500R / Bj 82
Moto 6.5 / Bj 96
Der Großbaum hat immer Recht, erst danach kommt, was der Skipper sagt.
WAFI: Wind assisted freaking idiot

Benutzeravatar
volkerxl
Administrator
Beiträge: 6784
Registriert: 12. April 2002, 15:14
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Welche Gabel ist das?

Beitrag von volkerxl » 2. Oktober 2020, 11:04

Immerhin sind die Bilder schon extern :P
Warum soll die Gabel nicht XL sein?
webmaster XL 500.de
webmaster XR500.com
Bild

xr503r
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 68
Registriert: 25. August 2006, 18:18
Wohnort: böblingen
Kontaktdaten:

Re: Welche Gabel ist das?

Beitrag von xr503r » 4. Oktober 2020, 12:31

Hi,

die Gabel sieht mir sehr nach CR 125/250, 80 bis 81 aus. Indiz wäre die fehlende Nase zur Arrietierung des Tachoantriebs am linken Gabelholm, sowie die Gesamtlänge (300 mm Federweg). - Grüßle Peter

Benutzeravatar
Gunnar_HH
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3549
Registriert: 16. Juli 2002, 14:42
Wohnort: Hamburg / Bramfeld

Re: Welche Gabel ist das?

Beitrag von Gunnar_HH » 4. Oktober 2020, 12:37

Hallo Peter, und welchen Durchmesser haben die Gabelholme. Auch 37mm wie bei der XL500R
Gruß Gunnar

Edit: Ich habe gerade selber nachgesehen. Modell 79-80 haben 37mm. Ich habe mal die Zauberliste angehangen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
XL500R / Bj 82
Moto 6.5 / Bj 96
Der Großbaum hat immer Recht, erst danach kommt, was der Skipper sagt.
WAFI: Wind assisted freaking idiot

WurlitzerOMT
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 13
Registriert: 28. September 2020, 21:46

Re: Welche Gabel ist das?

Beitrag von WurlitzerOMT » 4. Oktober 2020, 19:24

Moin,
erstmal Sorry wegen der Fotos. Ich kann irgendwie kein Bild direkt hochladen, sondern nur eine URL angeben. da hab ich dann den Ordner auf meinem NAS freigegeben. Dachte das sei eine gute Idee. Aber wohl nicht.
Gut dann muss ich das irgendwie anders lösen. Weiss noch nicht wie.
Geht onedrive?

Zur Gabel,
ich weiss nicht, warum das keine XL 500 Gabel sein soll. ich habe mir halt alte Fotos angesehen und festgestellt, dass meine GAbel anders aussieht. Nicht nur von der Lackierung her, sondern vielmehr von der Form.
Ich habe daraufhin nochmal nachgemessen und die inneren Rohre haben einen Durchmesser von 41,03mm und die Äußeren von 50,45mm.

Ich würde gerne die ganze XL so oriignal wie möglich aufbauen.
Hat jemand eine Tip, wo ich die originale Gabel in gutem bis sehr gutem Zustand noch bekommen kann?
DAs gleiche gilt für die anderen Anbauteile, wie Blinker, Kupplungs- und Bremshebel, sowie die Bowdenzüge. Meien sehen noch ganz gut aus, aber ich würd die gerne perfekt aufbauen.
Frag ist nur, ob die Züge, welche man für 13€ bekommt, oriignal oder zumindest gleicher Qualität sind.

Vielen Dank für Eure Tips.
lg

xr503r
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 68
Registriert: 25. August 2006, 18:18
Wohnort: böblingen
Kontaktdaten:

Re: Welche Gabel ist das?

Beitrag von xr503r » 4. Oktober 2020, 20:24

@gunnar: meine haben 38 mm, sind aus einer CR 125 mit Trommelbremse. 41er Gabel evtl. CR 450, Cr 480 R, 81/82. - Grüßle Peter

Benutzeravatar
volkerxl
Administrator
Beiträge: 6784
Registriert: 12. April 2002, 15:14
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Welche Gabel ist das?

Beitrag von volkerxl » 4. Oktober 2020, 22:21

Ich habe noch eine Gabel. Die überlasse ich dir für n 6 Störtebeker Bernstein Weizen.
Nur, abholen musst du sie. ISO Original, aber hat lange in der Garage gestanden
webmaster XL 500.de
webmaster XR500.com
Bild

Antworten