rettung XL 500 s

Hier kann über alles Mögliche geplaudert werden was mit und um unsere XL zu tun hat

Moderator: Kristian

Benutzeravatar
torstili65
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 527
Registriert: 11. November 2009, 22:58
Wohnort: birkenwerder

rettung XL 500 s

Beitrag von torstili65 » 14. November 2018, 23:20

nachdem ich letzten winter eine R aus einer garage gerettet hab und dann wieder aufgebaut und TÜV fertig gemacht hab ........ich wollt sie gerade anmelden .... da ergab sich ein tausch......da war jemand mit seiner 500 s unglücklich und wollte gerne eine rote R haben ....... ich hab selbst nicht gedacht das es real wird aber wir haben dann wirklich getauscht........ und ich hatte über den sommer viel spass mit der 500 S .......gefällt mir richtig gut,besser sogar als die R die ich mal hatte .......... aber ich hab noch n haufen teile dazu bekommen,war bedingung für den DEAL in der garage wieder platz zu schaffen ......... dann lief mir noch eine XL 500 s über den weg....... die stand lange bei ebay kleinanzeigen und keiner wollt sie haben....... ich stand auch eine weile in kontakt mit dem verkäufer und konnt mich nicht überrumpeln ,weil ich weis wieviel arbeit das machen würde.... irgendwann hab ich sie doch geholt......auch weil ich noch soviel zeug überhatte was da gefehlt hat ........ und nun .......bin ich mitten dabei.......... der motor war hinüber wie ich dann fesstellen musste........ der käfig vom hauptlager hatte sich aufgelöst und diekurbelwangen hats soweit auseinander gedrückt das sie im gehäuse geschliffen haben.............. das war dann doch schlimmer als ich gedacht hatte........und auch sonst hab ich einigen schrott im motor gefunden......... da waren GEWALTSCHRAUBER am werk ,meine herren............aber inzwischen wächst das motorchen wieder zusammen,kurbelwelle hatte ich noch im fundus :D ...........die lackteile sind auch schon lackiert .......ist richtig gut geworden WEISS :) es entwickelt sich.............. aber es ist noch viel arbeit........der winter hat ja noch nicht mal richtig angefangen ........ DAT WIRD :D
nettes wetter für alle

Benutzeravatar
Malte 500S
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 25. Oktober 2018, 11:53

Re: rettung XL 500 s

Beitrag von Malte 500S » 15. November 2018, 07:54

....da bin ich ja gespannt. Besonders der weiße Lacksatz interessiert mich, ist auch meine erste Wahl bei der Wiederbelebung. Den könntest du ja schonmal zeigen :D

Wesergruß
Malte

Benutzeravatar
Gunnar_HH
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3240
Registriert: 16. Juli 2002, 14:42
Wohnort: Hamburg / Bramfeld

Re: rettung XL 500 s

Beitrag von Gunnar_HH » 15. November 2018, 10:41

... ich bin auch sehr gespannt auf weitere Berichte und gelegentlich Bilder. Hoffentlich findest du keine weiteren Sauereien der "Gewaltschrauber". Drücke dir die Daumen für das Projekt.
:top:

Viele Grüße
Gunnar
XL500R / Bj 82
Moto 6.5 / Bj 96
Der Großbaum hat immer Recht, erst danach kommt, was der Skipper sagt.
WAFI: Wind assisted freaking idiot

Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3763
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: rettung XL 500 s

Beitrag von Kristian » 15. November 2018, 16:15

Cool, viel Erfolg bei deinem Projekt!

Puh, das klingt nach heftigem Schaden, komt ja nicht so oft vor dass so ein Lager die Grätsche macht!
Zeigst du uns mal Fotos von den Auswirkungen?

Thema Gewaltschrauber: "Nach fest kommt ab!"
Das hat jeder schon mal gehört und trotzdem werden meist alle Schrauben "ordentlich angeballert".

Und ein M6-Gewinde im japanischen Aluminium ist dabei sooooo zart und empfindlich...
Honda sagt dafür 10-14 Nm an! Das ist nicht viel!
Nicht nur für Ungeübte ist ein Drehmomentschlüssel sehr wichtig ...
Bub, bub, bub...

Benutzeravatar
Toddy-Hamburch
fleißiger Schreiber
fleißiger Schreiber
Beiträge: 148
Registriert: 16. Oktober 2015, 13:08

Re: rettung XL 500 s

Beitrag von Toddy-Hamburch » 16. November 2018, 17:31

Moin Torsten,
XL 500 retten ist immer gut! :top:
Wird sie schlicht weiß oder dem Origina nachempfunden mit schwarzen Mittelstreifen und roter Trennlinie zwischen schwarz und weiß?
Viel Erfolg mit deinem Winterprojekt,
Toddy
________
Beste Grüße,
Toddy

Benutzeravatar
torstili65
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 527
Registriert: 11. November 2009, 22:58
Wohnort: birkenwerder

Re: rettung XL 500 s

Beitrag von torstili65 » 17. November 2018, 19:40

hi LEUTE . danke für die antworten. bilder muss ich dann mal einstellen,ich hoff ich krieg das hin. die kurbelwelle hab ich schon zum schrott,ich heb so sachen nicht auf ,ich hab sowieso schon soviel kram,sonst find ich dann mal gar nicht mehr. drauf gekommen bin ich mit dem lager käfig ,weil in der motorentlüftung was geklappert hat, die hab ich dann mal abgeschraubt und geschaut was das ist....... da hab ich dann n stück verformtes metall gefunden ,da hab ich lange gerätselt wo es herkommt. das muss vom getriebe erfasst worden sein und nach da oben in die motorentlüftung geschosen. dann war klar das ich das getriebe auch rausnehmen muss und darunter hab ich dann noch nen brocken gefunden,das getribe war aber heile,nix ausgebrochen oder angeknabbert.
aber die schrauben von den motordeckeln waren angeknallt ,ich hab gedacht die reissen ab beim lösen. und am kopf massen von roter dichtmasse,soviel das der kolben im weg behindert wurde,echt heftig.da am zylinderkopf und ventildeckel natürlich einige gewinde ausgerissen und auch einstück von der rockerbox rausgebrochen. da hatte ich aber noch eine gute . die kipphel und nocken welle waren nochbrauchbar. die bau ich aus der kaputten rockerbox raus.die darf man nicht wegschmeissen.
hi TODDY der tank is n alter bekannter........ der rostige graue......den hab ich bis zu den roten streifen abgeschliffen ,ausgebeult und gespachtelt.sieht nicht aus wie neu ,aber mir gefällts und so wird die geschichte nicht so ,,EDEL,, das man sich nicht mehr traut zu fahren. die tankaufkleber hab ich noch nicht ,weil ich mir noch unsicher bin ob die beschriftung weis oder rot werden soll. die seitendeckelaufkleber hab ich ,die sehen klasse aus . soll also ehr in richtung original weiss gehen.
als nächste werd ich dann mal provisorisch schwungrad und lichtmaschinendeckel drauftun ....... dann kann ich die nockenwelle reinbauen und die steuerzeiten einstellen.
das alles dauert bissl ,weil ich erst jedes teil begutachten und teilweise aufarbeiten muss.heute hab ich die rockerbox fertig bekommen. immer nur bissl was KEIN STRESS :D :D :D
nettes wetter für alle

Benutzeravatar
torstili65
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 527
Registriert: 11. November 2009, 22:58
Wohnort: birkenwerder

Re: rettung XL 500 s

Beitrag von torstili65 » 17. November 2018, 23:15

ich wollt grad paar bilder einstellen.....die dateien sind zu gross....... hab ich nochmal beabeitet ,die ränder abgeschnitten .....immernoch zu gross.... das ist nicht mein ding ....... muss ich die fotos nochmal mit der digknipse machen ,da kann ich die auflösung veröndern
nettes wetter für alle

Benutzeravatar
Malte 500S
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 25. Oktober 2018, 11:53

Re: rettung XL 500 s

Beitrag von Malte 500S » 18. November 2018, 01:08

...probier es mit www.picr.de

just anmelden, dann per dragdrop fotos auf externen server, dann den link in den thread kopieren. fertig :razz:

Benutzeravatar
thoxl
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1586
Registriert: 29. Juli 2006, 13:57
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: rettung XL 500 s

Beitrag von thoxl » 18. November 2018, 13:19

Tach,

oder "Irfanview" auf den Rechner Laden wenn du die Bilder schon hast, dann das Bild damit öffen und einfach grösse ändern!

www.irfanview.de

Gruss Thorsten!! :tanz:
Lampenerni
Bild

Benutzeravatar
torstili65
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 527
Registriert: 11. November 2009, 22:58
Wohnort: birkenwerder

Re: rettung XL 500 s

Beitrag von torstili65 » 18. November 2018, 18:23

THANKS .... aber ich bin doch zu dusselig .... das ist nicht mein ding........ich hab das irfanview installiert und bekomm die bilder damit auch geöffnet....... aber dann komm ich nich weiter

aber die gute nachricht ...... ich hab nockenwelle und steuerkette montiert...... und dann auch noch die rockerbox montiert bekommen....... aber irgendwie wehrt sich heut alles ...... nu hab ich keinen strom mehr in der garage,das zuleitungskabel ist hinüber ,haut immer wieder n fetten kurzschluss rein..... nu muss ich auch noch buddeln....... da hab ich mal so richtig lust drauf :( :( :( :(
aber ich mach trotzdem weiter an der XL.... jetzt erst recht :D
nettes wetter für alle

Benutzeravatar
thoxl
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1586
Registriert: 29. Juli 2006, 13:57
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: rettung XL 500 s

Beitrag von thoxl » 18. November 2018, 19:11

Tach,
torstili65 hat geschrieben:
18. November 2018, 18:23
ich hab das irfanview installiert und bekomm die bilder damit auch geöffnet....... aber dann komm ich nich weiter
ich verknödel jetzt ungern dein Thema, aber ich kuck halt gerne Bilder! :)

Wenn das Programm schon auf dem Rechner ist haben wir doch schon das grösste geschafft! "Bild", dann "grösse ändern" und 1024 eingeben (Hacken bei Proportional muss gesetzt sein)
irfanviewgroesse.jpg
Jetzt nur noch neu "Datei", "Speichern unter"
irfanviewspeichern.jpg
Gruss Thorsten!! :tanz:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lampenerni
Bild

Benutzeravatar
torstili65
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 527
Registriert: 11. November 2009, 22:58
Wohnort: birkenwerder

Re: rettung XL 500 s

Beitrag von torstili65 » 18. November 2018, 22:39

na mal schaun.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
nettes wetter für alle

Benutzeravatar
torstili65
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 527
Registriert: 11. November 2009, 22:58
Wohnort: birkenwerder

Re: rettung XL 500 s

Beitrag von torstili65 » 18. November 2018, 22:46

hey ...geht ja doch
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
nettes wetter für alle

Benutzeravatar
torstili65
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 527
Registriert: 11. November 2009, 22:58
Wohnort: birkenwerder

Re: rettung XL 500 s

Beitrag von torstili65 » 18. November 2018, 22:56

wenn man alteren leuten so schön den weg erklärt .....DANKE :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
nettes wetter für alle

Benutzeravatar
thoxl
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1586
Registriert: 29. Juli 2006, 13:57
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: rettung XL 500 s

Beitrag von thoxl » 18. November 2018, 23:32

Tach,

:top: :top:

Gruss Thorsten!! :tanz:
Lampenerni
Bild

Antworten