mein baby hat bald geburtstag

Hier kann über alles Mögliche geplaudert werden was mit und um unsere XL zu tun hat

Moderator: Kristian

Benutzeravatar
peter
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4563
Registriert: 28. März 2003, 02:36
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

mein baby hat bald geburtstag

Beitrag von peter » 30. August 2005, 22:47

hallo zusammen,

suche auf diese weise noch 2-3 tipps für ein nettes geschenk für mein baby.

alter: beinahe 25 jahre

aktueller km stand 22'140 km, gekauft am 27.9.1980, eingelöst 29.9.1980 (siehe bild)

immer noch in erstbesitz und ich bin stolz wie ein Pfau das das mein baby noch so top läuft und aussieht wie aus der verpackung.

aktuelle bilder folgen, fürs erste gibts hier die alten!

http://www.xl500.de/galerie/daten/galer ... eter_h.htm

gruss peter

p.s. interessant scheint mir der eintrag : plätze **1 , vorne***
Zuletzt geändert von peter am 28. September 2010, 02:39, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
franze
XL Berater
XL Berater
Beiträge: 213
Registriert: 4. Juli 2005, 11:34
Wohnort: NRW Rheda-Wiedenbrück

Beitrag von franze » 31. August 2005, 17:08

Hallo Peter,
ich habe die Daten von meiner XL auch noch genau im Kopf 8) :

Gebraucht gekauft am 22.09.83. :ja:
Das erste Mal angemeldet auf mich: 03.01 84 (bis dahin bin ich nur bei uns zuhause im Garten gefahren, hatte noch keinen Führerschein). :wink:
Erstzulassung: 11.05.81, ist aber wie deine eine XL500SA. ;D
Kick it alive!!

Der_Immerschraub

Beitrag von Der_Immerschraub » 31. August 2005, 18:33

Sie mag ja wie neu aussehen aber der schwarz lackierte motor,die schwarze gabel und die schwarze schwinge machen das gesamtbild von einem schönen orginalen oldtimer eindeutig kaputt,schade drum :cry:

Benutzeravatar
FLO
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 838
Registriert: 15. April 2002, 22:23
Wohnort: Steiermark

Beitrag von FLO » 31. August 2005, 20:27

Ich finde, die schwarzen Teile passen wunderbar zum Gesamtbild der Maschin. Sehr schönes Stück!

Du suchst ein Geschenk für "sie"? Mach ihr doch mal die Freude und lass sie sich in einer Schottergrube oder in einem Schlammloch so richtig austoben. Sie ist schließlich alt genug für "schmutzige" Sachen :D

haan
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 742
Registriert: 19. Juni 2004, 15:14
Wohnort: Haale bei Rendsburg (S-H)
Kontaktdaten:

Beitrag von haan » 31. August 2005, 20:30

wie wärs mit ner scheibenbremse bei 23" rad?
4 kolben versteht sich ;)

p.s.: ist mein teil schon unterwegs, keine antwort auf diverse pms erhalten
mfg hauke

Benutzeravatar
peter
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4563
Registriert: 28. März 2003, 02:36
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von peter » 31. August 2005, 21:04

hallo zusammen,

ja scheibenbremse ( 4 kolben) wär was, denke aber mit frischen öl ( inkl. gabelöl) und der ext. ölpumpe mit ölkühler unterhalb der auspuffkrümmer wird sie auch sehr viel freude haben.

gruss peter



Bild

haan
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 742
Registriert: 19. Juni 2004, 15:14
Wohnort: Haale bei Rendsburg (S-H)
Kontaktdaten:

Beitrag von haan » 31. August 2005, 22:35

somit bleibe ich ein individuum.
wenn alles gut geht, steht meine maschine nächste woche vollkommen fertig da.
dann gibts auch fotos.
mfg hauke

Benutzeravatar
Dominik
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4088
Registriert: 31. Mai 2004, 07:56
Wohnort: München

Beitrag von Dominik » 31. August 2005, 22:48

Mir ist alles recht, hauptsache ich sehe Bilder :razz: .

Auf das 23"-Rad mit Scheibenbremse bin ich natürlich schon schwer gespannt! Ich fände das - auch angesichts der gesteigerten Motorleistung - ein ziemlich gutes Geschenk. Vielleicht wird es ja was zum 30. :wink: . Der Ölkühler ist bestimmt auch nicht schlecht (zumal ich den XR-Kühler einen der elegantesten überhaupt finde).

Viele Grüße,
Dominik

Gast

Beitrag von Gast » 2. September 2005, 01:09

Hallo,
auch wenn es in die Rubrik im Moment nicht herein passt abpropo Scheibenbremse. Das was ich auf dem treffen gesehen habe würde ich nun mal endlich(oder habe ich irgendetwas verpasst) mal fahrbereit sehen.
Oder ist das ganze überhaupt nicht in die Realität umzusetzen.
(Übertrieben war das ganze meiner Meinung nach schon ein wenig)
Na ja wers braucht??!!Gruß
Volker

Benutzeravatar
alttec
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4832
Registriert: 17. April 2002, 10:24
Wohnort: Rethwisch
Kontaktdaten:

Beitrag von alttec » 2. September 2005, 10:33

Hallo Volker,

auch Hauke hat nicht nur die XL am Wickel, sondern muss sich auch sehr intensiv um andere Dinge kümmern.

Und,- von Dir von Übertreibung zu hören?????? :D
Schöne Grüsse

Erik (ALTTEC)

haan
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 742
Registriert: 19. Juni 2004, 15:14
Wohnort: Haale bei Rendsburg (S-H)
Kontaktdaten:

Beitrag von haan » 2. September 2005, 13:52

so ist es.
wie gesagt, montag anmeldung dienstag tüff, mittwoch bis in alle ewigkeit bröm bröm
die bremse mach ich heute bzw jetzt fertig, daher tschö ;)
mfg hauke

Benutzeravatar
alttec
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4832
Registriert: 17. April 2002, 10:24
Wohnort: Rethwisch
Kontaktdaten:

Beitrag von alttec » 2. September 2005, 14:05

Hallo Hauke,

dann mal nächste Woche rein.
Schöne Grüsse

Erik (ALTTEC)

Benutzeravatar
Dominik
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4088
Registriert: 31. Mai 2004, 07:56
Wohnort: München

Beitrag von Dominik » 2. September 2005, 18:18

@Doc Volker
???
Das was ich auf dem treffen gesehen habe würde ich nun mal endlich(oder habe ich irgendetwas verpasst) mal fahrbereit sehen.
Wer am 18. März schreibt "so mein 570ccm Projekt ist so gut wie beendet." und am 2. September immer noch nicht fertig ist, der sollte eigentlich selbst wissen, warum's mal länger dauern kann :razz: .
(Übertrieben war das ganze meiner Meinung nach schon ein wenig)
Ist das jetzt Neid??
Na ja wers braucht??!!
Wer selber jede Schraube in Neuzustand versetzt und genau weiß, ob der Sicherungshalter hinter dem Seitendeckel gelb verzinkt sein muss oder nicht, der sollte eigentlich darüber hinweg sein, Sinnfragen zu stellen :D .

Versteh mich nicht falsch. Ich finde nicht dein Projekt schlecht. Aber Deinen Auftritt finde ich gerade recht peinlich :wink: .

Dominik

Gast

Beitrag von Gast » 2. September 2005, 20:50

Moin Dominik,
ob peinlich oder nicht mein Projekt ist seit langer Zeit fertig.
Bei dem Projekt handelt es sich um ein Motoren-projekt nicht um eine Gesamtinstantsetzung einer XL.
Schließlich hatte ich bereits den Motor im Kofferaum beim Treffen dabei.
Mir ist es auch egal ob jemand 300 o.noch größere Bremsscheiben an die XL verbauen will. das bleibt letztlich jedem selbst überlassen.
Womit soll ich übertrieben haben????
Alles was ich geschrieben habe ist/wird auch so umgesetzt worden.
Mit peinlichem Auftritt hat das meiner Meinung nach überhaupt nichts zu tun. Es war lediglich ne Frage ob sich das Bremsprojekt verwirklichen lässt.
Volker

Benutzeravatar
volkerxl
Administrator
Beiträge: 6492
Registriert: 12. April 2002, 15:14
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

bremseprojekt

Beitrag von volkerxl » 2. September 2005, 21:43

die frage ob es sich umsetzen lässt ist ja wohl beantwortet. -low
dir ist bei deinem leider sehr kurzen besuch das rad und bremsscheibe von hauke entgangen. aber das wird sich sicher dann im nächsten jahr bestaunen lassen. :heiss:
webmaster XL 500.de
webmaster XR500.com
Bild

Antworten