Frage zum Marving Endtopf

Fragen wie z.B: Paßt die Gabel der R an die S?

Moderatoren: Kristian, tester_änderung

drmarkuse
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 13
Registriert: 12. November 2023, 10:50

Frage zum Marving Endtopf

Beitrag von drmarkuse »

Hallo zusammen,

an meiner XL500S Baustelle ist wohl ein Marving verbaut und im Schein steht *Mit Marving Schalldämpfer Typ Delo2*

Auf dem Auspuff steht weder Marving, noch Delo2, einfach gar nichts.

Weiß einer von Euch, wo auf dem Topf was stehen müsste? Ich finde leider nichts🤷‍♂️

Danke und Gruß
Markus
IMG_3080.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Gunnar_HH
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3883
Registriert: 16. Juli 2002, 14:42
Wohnort: Hamburg / Bramfeld

Re: Frage zum Marving Endtopf

Beitrag von Gunnar_HH »

Der sieht doch noch gut aus.
Bei 50 Jahre alten Motorrädern sollte auch kein Graukittel meckern, wenn er nicht zu laut ist.
Am hinteren Teil sollte ein Blech oder etwas eingeschlagen sein.

Gruß Gunnar
marving-2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
XL500R / Bj 82
Moto 6.5 / Bj 96
SR50 LC / Bj 97
Die besten Kapitäne stehen an Land!
WAFI: Wind assisted freaking idiot
Thorsten_vom_Deich

Re: Frage zum Marving Endtopf

Beitrag von Thorsten_vom_Deich »

Gunnar hat Recht: Hinten ist bei (jetzt) neugekaufen Marving - Auspuffanlagen ein Blech ausgechweisst, auf welchem "TUEV" und eine Nummer stehen.
drmarkuse
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 13
Registriert: 12. November 2023, 10:50

Re: Frage zum Marving Endtopf

Beitrag von drmarkuse »

Hallo zusammen,

ja, das ist mir auch schon auf den Bildern in ibäh aufgefallen. Blöd, dass meiner das nicht hat, ist ansonsten wie neu.
Das da gar nichts draufsteht, ist schon komisch und dann dieses Marving Delo2 im Schein. Zur Not klopp ich das in ein Blech und brate es an den Topf ;D

Gruß
Markus
Benutzeravatar
Gunnar_HH
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3883
Registriert: 16. Juli 2002, 14:42
Wohnort: Hamburg / Bramfeld

Re: Frage zum Marving Endtopf

Beitrag von Gunnar_HH »

drmarkuse hat geschrieben: 13. November 2023, 17:28Zur Not klopp ich das in ein Blech und brate es an den Topf ;D
Genau so, ist bestimmt nur abgefallen. :D

Gruß Gunnar
XL500R / Bj 82
Moto 6.5 / Bj 96
SR50 LC / Bj 97
Die besten Kapitäne stehen an Land!
WAFI: Wind assisted freaking idiot
drmarkuse
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 13
Registriert: 12. November 2023, 10:50

Re: Frage zum Marving Endtopf

Beitrag von drmarkuse »

Richtig, genauso muss das gewesen sein :lach:

Gruß
Markus
Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4062
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Frage zum Marving Endtopf

Beitrag von Kristian »

Und wer kann hier zur Vorlage ein Foto zeigen von dem beschrifteten Blech?
Bub, bub, bub...
Thorsten_vom_Deich

Re: Frage zum Marving Endtopf

Beitrag von Thorsten_vom_Deich »

Hier ein Bild von dem aktuellen Marving für die XL500S
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
drmarkuse
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 13
Registriert: 12. November 2023, 10:50

Re: Frage zum Marving Endtopf

Beitrag von drmarkuse »

Vielen Dank, das Endstück sieht etwas anders aus, im Vergleich zu meinem, der ja vielleicht gar kein Marving ist…

Gruß
Markus
Benutzeravatar
Zorc22
XL Berater
XL Berater
Beiträge: 270
Registriert: 16. März 2019, 18:41

Re: Frage zum Marving Endtopf

Beitrag von Zorc22 »

Moin,
das ist schon ein Marving, das Thema gab es schon einmal : https://www.xl500.de/abcdef3.2/viewtopic.php?t=4034

Ich finde es trotzdem interessant wie der das Rohr am rechten Federbein vorbeiführt und es scheint ja auch zu klappen. Bei meinem Sebring ist das eine ganz enge Kiste.
Gruß
Roger
drmarkuse
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 13
Registriert: 12. November 2023, 10:50

Re: Frage zum Marving Endtopf

Beitrag von drmarkuse »

Vielen Dank Zorc22, den Link hatte ich auch schon mal gefunden,

Passen tut der auf jeden Fall, nur der TÜV ist fraglich, eher nicht, weil da nichts drauf steht, was man eintragen könnte 🤷‍♂️

Ich schweiße erstmal den maroden Original Auspuff, um den Marving kümmere ich mich dann später 😅

Gruß
Markus
Jogi.R
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 668
Registriert: 29. März 2013, 08:45

Re: Frage zum Marving Endtopf

Beitrag von Jogi.R »

Meiner hat auch kein Schild oder Prägung.
Das hat den Prüfer nicht interessiert.
Hauptsache die Lautstärke ist im Rahmen.
Wenns nicht mehr klappert, ist es kaputt.
Benutzeravatar
Zorc22
XL Berater
XL Berater
Beiträge: 270
Registriert: 16. März 2019, 18:41

Re: Frage zum Marving Endtopf

Beitrag von Zorc22 »

Moin Markus,
vielleicht machst du dir zuviele Gedanken , und : wer zuviel fragt bekommt die falschen Antworten.
Zwei Dinge : der Auspuff bei dir ist eingetragen - das ist super und damit bist du quasi bestens raus.

Dann die Plakette - schau mal diesen Link :
https://forum.hondatrial.de/index.php?t ... -verkauft/

Dieses Stück Blech bekommst du sicher selbst hin ( ansonsten jemand anderes mit Schlagzahlen). Dann mit Nieten an den Topf . ---> keine Ahnung, war immer so.
Du schaffst das

PS: anbei ein Bild von meinem Sebring. Da ist das "nacharbeiten" schon deutlich aufwändiger als bei deinem Marving.
Gruß
Roger
sebr.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
drmarkuse
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 13
Registriert: 12. November 2023, 10:50

Re: Frage zum Marving Endtopf

Beitrag von drmarkuse »

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Infos!

So ein Schild bekomme ich garantiert hin, muss aber erstmal ne Hörprobe machen.
Im letzten TÜV Bericht stand Aufpuffgeräusch grenzwertig und da war der Marving montiert.

Wie der Eintrag Marving Delo2 zustande kam, ist mir echt schleierhaft. Habe nichts im Netz gefunden…

Gruß
Markus
Benutzeravatar
Zorc22
XL Berater
XL Berater
Beiträge: 270
Registriert: 16. März 2019, 18:41

Re: Frage zum Marving Endtopf

Beitrag von Zorc22 »

Moin MArkus,
falls es wirklich zu laut ist kannst du dir ja für den TÜV einen dB Eater - kurzzeitig - reinmachen.
Hier ist der von meinem Sebring : https://www.xl500.de/abcdef3.2/viewtopi ... 69#p121269 ,
irgendwie würde es auch erstmal deinen Sound minimieren.
Gruß
Roger
Antworten