Getriebelager

Hier können Reperaturfragen gestellt werden. Wie wird was wieder repariert?

Moderatoren: Kristian, tester_änderung

Antworten
xl500doktor
XL Assistent
XL Assistent
Beiträge: 158
Registriert: 28. Januar 2009, 17:13
Wohnort: Cloppenburg

Getriebelager

Beitrag von xl500doktor » 30. November 2018, 23:31

Hallo,
bin gerade dabei einen weiteren 570 Motor aufzubauen und dabei ebenfalls die Getriebelager zu ersetzen.
Das Getriebelager Kupplungsseitig hat die Abmaße 22x56x16 mit Nut. Bestellt habe ich mir dieses passt aber nicht denn da hat Honda wohl sich extra Lager in Sonder-Abmaßen herstellen lassen.
Das von mir bestellte >Lagerflutscht auf die Welle d.h. hat keinen Presssitz. OK das könnte ich mit Lagerkleber, Loctite etc. kompensieren aber noch schlimmer die Nut des neuen Lagers ist schmaler. 1,1mm. Das alte Honda Original-Lager Nut 2mm. D. h. ich muss die Nut aufdrehen lassen.
Ähnliche Erfahrungen?
Viellicht hat noch jemand das passende Origianllager...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Jogi.R
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 368
Registriert: 29. März 2013, 09:45

Re: Getriebelager

Beitrag von Jogi.R » 1. Dezember 2018, 06:10

Hallo,
das hatte ich schon mal geschrieben.
Mein freundlicher Dreher hat mit einen Ring mit Absatz gedreht, den ich nur noch aufsägen musste.
Das hat mich ein Mal Ventile einstellen gekostet (aber dafür an der Afrika Twin) und funzt einwandfrei.
Das Lager wollte ich nicht abdrehen lassen, da bin ich eigen.

Gruß - Jogi
Wenns nicht mehr klappert, ist es kaputt.

Antworten