Vergaser hält kein Standgas XL250R

Hier können Reperaturfragen gestellt werden. Wie wird was wieder repariert?

Moderatoren: Kristian, tester_änderung

Benutzeravatar
cj
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 2402
Registriert: 7. November 2010, 17:16

Re: Vergaser hält kein Standgas XL250R

Beitrag von cj » 5. Januar 2019, 13:45

natürlich gibt es werkzeug dafür in verschiedenen ausführungen.
BildBild

Benutzeravatar
klausi
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 61
Registriert: 20. Dezember 2018, 06:21

Re: Vergaser hält kein Standgas XL250R

Beitrag von klausi » 5. Januar 2019, 19:01

Hallo.

Malte, so machst du das also. Ich habe es ähnlich gemacht. Naja, beim ersten mal dauert es immer etwas länger...Beim zweiten mal geht's schon recht zügig.
Der Tipp mit dem kleinen Engländer ist gut. Ich meine dass ich so einen im Fahrradgepäck habe.

Cool wäre natürlich so eine passend gekröpfte Ausführung.

Danke CJ, ich werde danach mal suchen. Ist wahrscheinlich ein 3mm 4kant.

VG
Klaus
Honda XL250R
MD03 BJ 1982 :) 38tkm (Alltagsbike)
Yamaha XJ1100 US 1982 (Schönwetterbike)

Benutzeravatar
Jogi.R
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 394
Registriert: 29. März 2013, 09:45

Re: Vergaser hält kein Standgas XL250R

Beitrag von Jogi.R » 6. Januar 2019, 06:24

Moin Klaus.
wichtig ist, dass die Einstellschrauben an der Ventilseite kein Pitting haben, sonst kannst Du das mit dauerhaft passendem Ventilspiel vergessen.
Mit den 5 - 10° klappt auch nur bei unbeschädigten Einstellschrauben.

Schöne Sonntagsgrüße - Jogi
Wenns nicht mehr klappert, ist es kaputt.

Benutzeravatar
Gunnar_HH
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3279
Registriert: 16. Juli 2002, 14:42
Wohnort: Hamburg / Bramfeld

Re: Vergaser hält kein Standgas XL250R

Beitrag von Gunnar_HH » 6. Januar 2019, 11:01

Moin Klaus,

Vierkant ist blöd zum Einstellen. Frage doch mal freundlich im Forum, ob jemand die Schrauben von einer 500R abgeben möchte.
Die 500R Schrauben haben einen Schlitz, in den satt schmatzend ein passender Schraubenzieher passt. Da kann man anziehen und festhalten gleichzeitig.

Gruß Gunnar
XL500R / Bj 82
Moto 6.5 / Bj 96
Der Großbaum hat immer Recht, erst danach kommt, was der Skipper sagt.
WAFI: Wind assisted freaking idiot

Benutzeravatar
volkerxl
Administrator
Beiträge: 6596
Registriert: 12. April 2002, 15:14
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Vergaser hält kein Standgas XL250R

Beitrag von volkerxl » 6. Januar 2019, 14:49

Ich habe einige dieser Einstellschrauben für dich über. :lach:
webmaster XL 500.de
webmaster XR500.com
Bild

Benutzeravatar
klausi
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 61
Registriert: 20. Dezember 2018, 06:21

Re: Vergaser hält kein Standgas XL250R

Beitrag von klausi » 6. Januar 2019, 15:38

DANKE Jogi für den Tipp. So oft schraubt man ja nicht am Ventilspiel rum 😉. Bei mir sieht noch alles wie neu aus.

Gunnar, interessant. Passt das denn auch bei der 250er? Verstehe sowieso nicht warum die Japaner da nen 4kant dran konstruiert haben 🤔🤔🤔
Also nen Inbus hätte ich idealer gefunden.

Volker, ich komme auf dein Angebot zurück wenn ich entweder nach Uelzen komme, oder nochmal das Ventilspiel einstelle. Zur Zeit ist mir nicht nach schrauben zumute. Kiste läuft und draussen ist es echt ungemütlich zum Schrauben.

VG

Klaus
Honda XL250R
MD03 BJ 1982 :) 38tkm (Alltagsbike)
Yamaha XJ1100 US 1982 (Schönwetterbike)

Benutzeravatar
klausi
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 61
Registriert: 20. Dezember 2018, 06:21

Re: Vergaser hält kein Standgas XL250R

Beitrag von klausi » 18. Januar 2019, 22:57

Hallo :D

heute hat meine XL ein neues entstörtes NGK Zündkabel mit Stecker spendiert bekommen.
Ich fand es erstaunlich wie ausgehärtet das alte originale Zündkabel war. Die Überwurfmutter der Zündspule ist beim Lösen gleich in 10 Teile zerprungen :| .
Naja, das ist ja kein Beinbruch; habe eine neue Verschraubung bestellt.

VG
Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Honda XL250R
MD03 BJ 1982 :) 38tkm (Alltagsbike)
Yamaha XJ1100 US 1982 (Schönwetterbike)

Benutzeravatar
rubus
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1651
Registriert: 16. April 2002, 00:17
Wohnort: Rodheim vor der Höhe

Re: Vergaser hält kein Standgas XL250R

Beitrag von rubus » 19. Januar 2019, 12:34

Passt das denn auch bei der 250er?
Natürlich nicht.
Geldschöpfung in öffentliche Hand
http://www.monetative.de/

Benutzeravatar
Gunnar_HH
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3279
Registriert: 16. Juli 2002, 14:42
Wohnort: Hamburg / Bramfeld

Re: Vergaser hält kein Standgas XL250R

Beitrag von Gunnar_HH » 19. Januar 2019, 12:50

rubus hat geschrieben:
19. Januar 2019, 12:34
Passt das denn auch bei der 250er?
Natürlich nicht.
Ah, da schau her. Wieder was dazu gelernt.
Einstellschrauben an Kipphebeln sind an XL500R und XL250R verschieden. Wie unterscheiden sich denn die Maße?

Gruß Gunnar
XL500R / Bj 82
Moto 6.5 / Bj 96
Der Großbaum hat immer Recht, erst danach kommt, was der Skipper sagt.
WAFI: Wind assisted freaking idiot

Benutzeravatar
rubus
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1651
Registriert: 16. April 2002, 00:17
Wohnort: Rodheim vor der Höhe

Re: Vergaser hält kein Standgas XL250R

Beitrag von rubus » 19. Januar 2019, 17:03

Einstellschrauben an Kipphebeln sind an XL500R und XL250R verschieden.
Sic. So wie das meiste andere auch.
Wie unterscheiden sich denn die Maße?
Was die exakten Gewindedaten angeht, bin aus dem Stegreif gerade überfragt. Ist halt vieles etwas zierlicher bei der 250er, so auch die Ventileinstellschrauben.
Geldschöpfung in öffentliche Hand
http://www.monetative.de/

Benutzeravatar
peter
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4656
Registriert: 28. März 2003, 02:36
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Vergaser hält kein Standgas XL250R

Beitrag von peter » 19. Januar 2019, 21:17

Gunnar_HH hat geschrieben:
19. Januar 2019, 12:50

Ah, da schau her. Wieder was dazu gelernt.
Einstellschrauben an Kipphebeln sind an XL500R und XL250R verschieden. Wie unterscheiden sich denn die Maße?

Gruß Gunnar
ausser vierkant und schlitz glaube nur in der länge, gewindesteigung ist die selbe !

gruss peter

Antworten