Leiro 2.0

für alles was zum Leirokrümmer geht

Moderator: Kristian

Antworten
Benutzeravatar
TTausLübeck
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1414
Registriert: 20. Juni 2009, 20:50
Wohnort: Lübeck

Leiro 2.0

Beitrag von TTausLübeck » 20. März 2011, 22:44

Der Leiro 2.0 Krümmer für XL500R (also die optimierte Version) ist jetzt an dem Silberling erstmalig montiert und er sitzt phantastisch !
Anbau 1a
Lage 1a
besser geht es nicht! Gebe das mal so weiter.

Also hat sich die Arbeit absolut gelohnt mit dem Hersteller zusammen ein perfektes Maß zu finden!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von TTausLübeck am 16. April 2011, 23:04, insgesamt 1-mal geändert.
XL500R 1982
XR500R 1982
CB250K0 1969




Ein Tag ohne motorradfahren ist verloren...

Benutzeravatar
tomtomjump
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 371
Registriert: 10. Oktober 2007, 20:11
Wohnort: Zenting

Beitrag von tomtomjump » 21. März 2011, 22:33

Hallo,

schöner Krümmer. Mich wundert immer ein bisschen, warum man nicht versucht die Krümmerrohre gleich lang zu machen. Also irgendwie so:

http://www.rallye-tenere.net/Bilder/Ral ... u/08/4.jpg

Obwohl die bei näherer Betrachtung auch nicht gleich lang aussehen...
Gruß Tom

Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3999
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Kristian » 22. März 2011, 19:25

Gleich lang macht man die wenn man bei einem z.B. Vierzylinder die Impulse aus dem Auslass möglichst gleichmäßig nacheinander in das Sammelrohr führen möchte. Dadurch ist eine geringe Leisttungssteigerung möglich ("Fächerkrümmer").

Bei einem Einzylinder kommen die Impulse aus beiden Auslässen zeitgleich heraus!
Hier ist - genau anders herum - eine unterschiedliche Länge von Vorteil, da dann die Impulse am Sammelpunkt nicht aufeinander treffen und sich somit weniger behindern.

Das kernige, tockene Bub, Bub wird jedoch etwas weicher da es in die Länge gezogen wird.
Bub, bub, bub...

Benutzeravatar
TTausLübeck
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1414
Registriert: 20. Juni 2009, 20:50
Wohnort: Lübeck

Beitrag von TTausLübeck » 16. April 2011, 22:05

Jetzt nach ein paar Touren hat der Leiro 2.0 auch seine typische goldgelbe Farbe bekommen , in Verbindung mit dem Orginalauspuff kommt ein sehr kraftvoller satter frecher Ton,da wird nichts gebremst. :razz:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
kaschi
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1131
Registriert: 31. Dezember 2006, 00:05
Wohnort: Jagel

Beitrag von kaschi » 17. April 2011, 09:28

Moin Moin
Schönes Teil geworden :gut:
Vielleicht kann ich die ja Ostermontag in Natura erleben 8)
Gruß Karsten
XLV 600
XR 600

Benutzeravatar
guenter HH
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 971
Registriert: 27. April 2008, 00:47

Beitrag von guenter HH » 29. Mai 2011, 21:23

Wollte auch nochmal anmerken, dass mein Leirokrümmer jetzt auch perfekt sitzt. Mit einer kleinen Ausnahme: Ich musste am vorderen Kotflügel an den beiden hinteren Befestigungsschrauben einige Scheiben untersetzen, um den Abstand zum Krümmer zu vergrößern. Dies hatte ich aber bei der Reklamation nur bemängelt mit dem Zusatz, falls es ohne großen Aufwand zu ändern ist. Leider habe ich den Kotflügelabstand erst vergessen zu kontrollieren, so dass ich jetzt eine kleine Macke im Kotflügel habe durch den heißen Krümmer.

Danke nochmal an Volker für seine Bemühungen wegen der Reklamation :) !

Gruß Günter

Antworten