Alu Schwinge etc.

BEACHTE: alle anzeigen die älter als 60 tage sind werden gelöscht. bei bedarf bitte neu eintragen.

Moderator: Kristian

Alu Schwinge etc.

Beitragvon jan-henrik » 23. Dezember 2017, 18:27

Hallo Leute,
ich glaube der Umbau meiner Schwinge(Maico) wird wohl so wie ich mit das vorgestellt habe, nichts werden...
Und bevor ich nun in aller Welt suche - hat jemand noch eine schöne Schwinge für ne PD01 liegen? Rund/eckig egal, darf gerne länger sein.
viele Grüsse, Jan-Henrik
jan-henrik
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
 
Beiträge: 24
Registriert: 26. November 2017, 05:12
Wohnort: 21354 Bleckede

Re: Alu Schwinge etc.

Beitragvon Kristian » 23. Dezember 2017, 18:55

Soll es eigentlich eine Restauration werden oder ein Fun-Crosser?
Die Maiko-Schwinge lässt letzteres vermuten...
Bub, bub, bub...
Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
 
Beiträge: 3647
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Alu Schwinge etc.

Beitragvon jan-henrik » 23. Dezember 2017, 19:33

Hallo Kristian,
nein, keine Restauration - ich finde SerienBikes sind ideal um ein eigenes Style zu verwirklichen. Fun Crosser triffts nicht, es wird eher ein ehrlicher, schnörkelloser OffRoader.
Leichter, schlanker, lauter und irgendwie geil... :)
Zuletzt geändert von jan-henrik am 24. Dezember 2017, 05:51, insgesamt 1-mal geändert.
viele Grüsse, Jan-Henrik
jan-henrik
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
 
Beiträge: 24
Registriert: 26. November 2017, 05:12
Wohnort: 21354 Bleckede

Re: Alu Schwinge etc.

Beitragvon Dominik » 23. Dezember 2017, 23:44

Wenn es eine Alu-Schwinge sein soll: Frag mal Peter aus der Schweiz. Der hat mir vor zwei Jahren ein sehr schönes Stück gegeben. Vielleicht hat er noch eine. Ich meine, er hätte so etwas geschrieben.

Wenn es eine Serienschwinge sein soll, kann ich dir helfen. Habe sowohl eine Kastenschwinge da, als auch die Runden.

Viele Grüße, Dominik
Benutzeravatar
Dominik
XL Guru
XL Guru
 
Beiträge: 4040
Registriert: 31. Mai 2004, 07:56
Wohnort: München

Re: Alu Schwinge etc.

Beitragvon jan-henrik » 24. Dezember 2017, 06:01

Moin Dominik, danke für den Tipp! Eine E-Mail an Peter ist raus.
viele Grüsse, Jan-Henrik
jan-henrik
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
 
Beiträge: 24
Registriert: 26. November 2017, 05:12
Wohnort: 21354 Bleckede

Re: Alu Schwinge etc.

Beitragvon peter » 24. Dezember 2017, 09:38

Hallo zusammen,

Ja Dominik hat recht, habe tatsächlich noch eine Aluschwinge. Hab das Teil anno 1982 gekauft aus Amerika und schwarz eloxiert. Bin mit dem Teil von 1982 bis 2010 rumgefahren und ab anlässlich zur Veteraneneprüfung alles auf original zurückgebaut. Bin mir nicht ganz sicher ob ich noch alle Anbauteil finde wie Kettenspanner, Zollschrauben und Bremskabelverbindung.

Als Beilage noch 2-3 Bilder von dem Teil

Gruss Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
peter
XL Guru
XL Guru
 
Beiträge: 4506
Registriert: 28. März 2003, 02:36
Wohnort: Basel

Re: Alu Schwinge etc.

Beitragvon jan-henrik » 24. Dezember 2017, 13:43

Hallo Peter,

ich hab dir gemailt - ✌️
viele Grüsse, Jan-Henrik
jan-henrik
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
 
Beiträge: 24
Registriert: 26. November 2017, 05:12
Wohnort: 21354 Bleckede

Re: Alu Schwinge etc.

Beitragvon Kristian » 24. Dezember 2017, 18:06

Frohe Weihnachten!!! :tannenbaum:

Peter, was ist denn das für ein Hersteller?
Bub, bub, bub...
Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
 
Beiträge: 3647
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Alu Schwinge etc.

Beitragvon peter » 24. Dezember 2017, 23:12

Kristian hat geschrieben:Frohe Weihnachten!!! :tannenbaum:

Peter, was ist denn das für ein Hersteller?


Frohe Weihnachten auch von mir !

Hersteller ist leider nach 30 Jahren nicht mehr eruierbar.

Gruss Peter
Benutzeravatar
peter
XL Guru
XL Guru
 
Beiträge: 4506
Registriert: 28. März 2003, 02:36
Wohnort: Basel

Re: Alu Schwinge etc.

Beitragvon Gunnar_HH » 25. Dezember 2017, 13:31

Von mir ebenalls ein frohes Fest. :tannenbaum:

Kann die Schwinge einfach eingetragen werden, auch ohne Papiere.
Alternativ nur für den "Sportgebrauch" auf "privatem Gelände".

Gruß Gunnar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
XL500R / Bj 82
Der Großbaum hat immer Recht, erst danach kommt, was der Skipper sagt.
WAFI: Wind assisted freaking idiot
Benutzeravatar
Gunnar_HH
XL Guru
XL Guru
 
Beiträge: 3091
Registriert: 16. Juli 2002, 14:42
Wohnort: Hamburg / Bramfeld

Re: Alu Schwinge etc.

Beitragvon jan-henrik » 25. Dezember 2017, 18:05

Frohe Weihnachten,

Ich wüsste nicht in welchem Bereich meines Lebens ich keine Kompromisse machen muss - warum also nicht auch bei der Betriebserlaubnis meiner XL... :)
viele Grüsse, Jan-Henrik
jan-henrik
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
 
Beiträge: 24
Registriert: 26. November 2017, 05:12
Wohnort: 21354 Bleckede

Re: Alu Schwinge etc.

Beitragvon Gunnar_HH » 25. Dezember 2017, 20:25

Gute Einstellung.
Und wenn Peter damit 28 Jahre herum gefahren ist, dann sollte es auch funktionieren.
Gruß Gunnar
XL500R / Bj 82
Der Großbaum hat immer Recht, erst danach kommt, was der Skipper sagt.
WAFI: Wind assisted freaking idiot
Benutzeravatar
Gunnar_HH
XL Guru
XL Guru
 
Beiträge: 3091
Registriert: 16. Juli 2002, 14:42
Wohnort: Hamburg / Bramfeld

Re: Alu Schwinge etc.

Beitragvon Elsinore » 27. Dezember 2017, 21:44

Natürlich kann man eine Serienschwinge eines anderen Modells auch eintragen lassen. Allerdings als Einzelabnahme, die schon mal rund 150 Euro kosten kann.
In den alten Bundesländern beim TÜV, in den neuen bei der DEKRA. Jeweils nur beim dazu befugten aaS.
Geschüttelt, nicht gerührt,
Micha
Benutzeravatar
Elsinore
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
 
Beiträge: 33
Registriert: 8. Juli 2017, 14:54

Re: Alu Schwinge etc.

Beitragvon volkerxl » 28. Dezember 2017, 08:59

Und schön *vorher* bei TÜV fragen ob die das eintragen
webmaster XL 500.de
webmaster XR500.com
Bild
Benutzeravatar
volkerxl
Administrator
 
Beiträge: 6391
Registriert: 12. April 2002, 15:14
Wohnort: bei Hamburg

Re: Alu Schwinge etc.

Beitragvon Gunnar_HH » 29. Dezember 2017, 23:32

Hallo Peter,

mal eine Frage zur Schwinge: Ist die für den reinen Sportbetrieb, also ohne Aufnahmemöglichkeit für Soziusrasten?
Das könnte dann auch einfach gestrickten Prüfern schnell auffallen.
Ansonsten sieht das Teil wirklich gut aus und ist bestimmt auch dramatisch besser als das original Rundstahl-Dingen aus der Serie.

Gruß Gunnar
XL500R / Bj 82
Der Großbaum hat immer Recht, erst danach kommt, was der Skipper sagt.
WAFI: Wind assisted freaking idiot
Benutzeravatar
Gunnar_HH
XL Guru
XL Guru
 
Beiträge: 3091
Registriert: 16. Juli 2002, 14:42
Wohnort: Hamburg / Bramfeld

Nächste

Zurück zu ich suche:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast