Kurbelwelle Honda 500XL S

BEACHTE: alle anzeigen die älter als 60 tage sind werden gelöscht. bei bedarf bitte neu eintragen.

Moderator: Kristian

Antworten
Testastretta87
Frischling
Frischling
Beiträge: 8
Registriert: 16. Dezember 2020, 21:58

Kurbelwelle Honda 500XL S

Beitrag von Testastretta87 »

Hallo zusammen,

ich suche auf diesem Wege eine KW für die 500 XL S.

Evtl. hat jemand noch eine in einem einbaufähigem Zustand über? :wink:

Grüße
Julian
Jogi.R
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 529
Registriert: 29. März 2013, 08:45

Re: Kurbelwelle Honda 500XL S

Beitrag von Jogi.R »

Moin,
die Kurbelwellen der XL sind eigentlich sehr standfest.
Wieviele Kilometer hat Deine XL runter und was ist daran kaputt?

Gruß Jogi
Wenns nicht mehr klappert, ist es kaputt.
PeterB
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1715
Registriert: 11. Juni 2003, 13:29

Re: Kurbelwelle Honda 500XL S

Beitrag von PeterB »

Hallo zusammen,
ist ein interessantes Thema für mich. Ich bin z.B. in der Lage die KW-Lager abzuziehen, aber woher bekomme ich dieses genutete C3-Lager. Herr Gockel ist da für mich sehr wenig hilfreich bisher. Das gippst es bei Peter aus der Schweiz?

beste grüße
peterb
Benutzeravatar
Gunnar_HH
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3762
Registriert: 16. Juli 2002, 14:42
Wohnort: Hamburg / Bramfeld

Re: Kurbelwelle Honda 500XL S

Beitrag von Gunnar_HH »

Ich habe das hier gefunden:
https://dswaelzlager.de/Rillenkugellage ... 5x80x21mm-
24,90 Euro
Ist es da richtige? Sitzt die Nut richtig? Kann das jemand bestätigen?

Gruß Gunnar
XL500R / Bj 82
Moto 6.5 / Bj 96
Scheint die Sonne auf das Schwert,macht der Segler was verkehrt.
WAFI: Wind assisted freaking idiot
Jogi.R
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 529
Registriert: 29. März 2013, 08:45

Re: Kurbelwelle Honda 500XL S

Beitrag von Jogi.R »

Ich habe neue Lager da, aber die Ringnut ist nur 1mm statt 2mm.
Ansonsten aber an der richtigen Stelle.
Dazu müsste man sich nur den passenden Ring drehen lassen.

Die Bezeichnung kann ich gerne nachreichen.
Wenns nicht mehr klappert, ist es kaputt.
Benutzeravatar
hiha
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 854
Registriert: 22. November 2004, 10:10
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Kurbelwelle Honda 500XL S

Beitrag von hiha »

PeterB hat geschrieben: 14. Juli 2021, 20:34 Hallo zusammen,
ist ein interessantes Thema für mich. Ich bin z.B. in der Lage die KW-Lager abzuziehen, aber woher bekomme ich dieses genutete C3-Lager. Herr Gockel ist da für mich sehr wenig hilfreich bisher. Das gippst es bei Peter aus der Schweiz?
Moing Peter,
man kann in normale ungenutete Lager die Nut nach Gusto selber einstechen, wenn man sich ein entsprechendes Drehwerkzeug aus HM schleift. Drehbank brauchts halt auch noch .. ;-)
hartdrehen01.jpg
Gruß
Hans
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
peter
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4902
Registriert: 28. März 2003, 01:36
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Kurbelwelle Honda 500XL S

Beitrag von peter »

hiha hat geschrieben: 15. Juli 2021, 08:52
PeterB hat geschrieben: 14. Juli 2021, 20:34

Moing Peter,
man kann in normale ungenutete Lager die Nut nach Gusto selber einstechen, wenn man sich ein entsprechendes Drehwerkzeug aus HM schleift. Drehbank brauchts halt auch noch .. ;-)
Gruß Hans
und das nötige wissen und können !
Benutzeravatar
hiha
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 854
Registriert: 22. November 2004, 10:10
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Kurbelwelle Honda 500XL S

Beitrag von hiha »

Das ist der kleinere Teil des Ganzen. Mit der nötigen Ausrüstung kann man so lange an ausgedienten Kugellagern üben bis es klappt...
Gruß
Hans
PeterB
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1715
Registriert: 11. Juni 2003, 13:29

Re: Kurbelwelle Honda 500XL S

Beitrag von PeterB »

Ihr macht mir ja wieder viel Freude heute. :D
Ich war heute den ganzen Tag in Ahrweiler Schlamm schippen. Das ist unbeschreibar - echt jetzt.
Kein Lager verfügbar? Dem lieben Fredstarter kann ich leider auch nicht wirklich helfen. Ich habe zwar noch drei XL-Kurbelwellen, die aber alle etwas Pflege bräuchten, und jedenfalls in ihrem jetzigen Zustand nicht sinnvoll einbaufähig sind.

beste grüße
peterb
Benutzeravatar
volkerxl
Administrator
Beiträge: 6907
Registriert: 12. April 2002, 15:14
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Kurbelwelle Honda 500XL S

Beitrag von volkerxl »

Peter, mein tiefes Mitgefühl :eek:
webmaster XL 500.de
webmaster XR500.com
-low
Testastretta87
Frischling
Frischling
Beiträge: 8
Registriert: 16. Dezember 2020, 21:58

Re: Kurbelwelle Honda 500XL S

Beitrag von Testastretta87 »

Guten Morgen zusammen,

kann geschlossen werden.

Lasse die KW jetzt hier aufarbeiten:

https://www.scheuerlein-motorentechnik.de/ Nicht ganz billig, Pleuel muss ersetzt werden. Aber danach wie neu, hoffentlich.

Der hat auch einige Teile wie Kolben, Pleuel, etc für die XL's.

Grüß
Julian
PeterB
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1715
Registriert: 11. Juni 2003, 13:29

Re: Kurbelwelle Honda 500XL S

Beitrag von PeterB »

Moin Volker,

danke für dein Mitgefühl, das gilt den Betroffenen. Ich bin selbst nicht beeinträchtigt, noch habe ich Verwandte oder Bekannte, die von der Katastrophe betroffen sind. Ich wohne "um die Ecke" und hatte das Gefühl etwas beitragen zu müssen. Heute früh war ich in einer Turnhalle in der Grafschaft und habe geholfen ein paar alte,teils demente und entwurzelte alte Menschen zu päppeln. War eine sinnvolle Aktion.

In den Spendenfred gucke ich gleich noch rein. Sicher eine gute Aktion!

beste grüße
peterb
PeterB
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1715
Registriert: 11. Juni 2003, 13:29

Re: Kurbelwelle Honda 500XL S

Beitrag von PeterB »

Moin Gunnar,

danke für die Recherche. Ich habe irgendwo ein Notizbuch, wo die Nummern drin stehen. Ich erinnere, ohne das Büchlein gefunden zu haben, eine 62xx, ohne Garantie. Zum Nachmessen hab ich gerade keine Zeit - Ist ein wenig unwirklich bei uns gerade.
Die Nummern sind mit ziemlicher Sicherheit auch im Forumarchiv zu schürfen -ich bin da nicht so bewandert.

beste grüße
peterb
Antworten