Lenkkopflager

Hier können Reperaturfragen gestellt werden. Wie wird was wieder repariert?

Moderatoren: Kristian, tester_änderung

Antworten
Benutzeravatar
hbmjka
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1252
Registriert: 2. September 2004, 00:46
Wohnort: Schneverdingen

Lenkkopflager

Beitrag von hbmjka » 8. Mai 2019, 18:25

Hallo! :hallo:
HILFE. :flehan:

Meine schon ewig im Keller stehende Zweit - XL soll zu neuem Leben erweckt werden. :bindafür:

Bevor ich alles auseinandernehme vorweg mal eine Frage: Es liegen neue Kegelrollenlager für den Lenkkopf im Regal.

Ob in diesem Rahmen noch Kugeln verbaut sind ist mir (noch) nicht bekannt. :nixweiss:

Die neuen Lager sind unterschiedlich hoch - welches gehört nach oben und welches nach unten??? :confused:

Ist schon sooo lange her und ich meine letztes Mal habe ich es auch zunächst verkehrt gemacht. :oops: :oops: :oops:

Gruß Heinz
Zuletzt geändert von hbmjka am 9. Mai 2019, 18:21, insgesamt 3-mal geändert.
Positiv denken - IMMER!

Benutzeravatar
hbmjka
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1252
Registriert: 2. September 2004, 00:46
Wohnort: Schneverdingen

Re: Lenkkopflager Einbauposition.

Beitrag von hbmjka » 9. Mai 2019, 12:47

Hallo!

Hier mal die Bilder dazu und die Maße.

In dieser Packung haben beide Lager die gleiche Größe: 3200 SX 15mm
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von hbmjka am 9. Mai 2019, 12:54, insgesamt 1-mal geändert.
Positiv denken - IMMER!

Benutzeravatar
hbmjka
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1252
Registriert: 2. September 2004, 00:46
Wohnort: Schneverdingen

Re: Kegelrollenlager Einbauposition.

Beitrag von hbmjka » 9. Mai 2019, 12:48

3200 SX 15mm
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von hbmjka am 9. Mai 2019, 12:55, insgesamt 1-mal geändert.
Positiv denken - IMMER!

Benutzeravatar
hbmjka
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1252
Registriert: 2. September 2004, 00:46
Wohnort: Schneverdingen

Re: Kegelrollenlager Einbauposition.

Beitrag von hbmjka » 9. Mai 2019, 12:50

Andere Packung auch für XL 500 S 79-81

Lager 1: H 264815 15mm

Lager 2: H 274817 17,7mm
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von hbmjka am 9. Mai 2019, 13:01, insgesamt 2-mal geändert.
Positiv denken - IMMER!

Benutzeravatar
hbmjka
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1252
Registriert: 2. September 2004, 00:46
Wohnort: Schneverdingen

Re: Kegelrollenlager Einbauposition.

Beitrag von hbmjka » 9. Mai 2019, 12:51

Wer kennt sich aus - was soll ich einbauen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Positiv denken - IMMER!

Benutzeravatar
hbmjka
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1252
Registriert: 2. September 2004, 00:46
Wohnort: Schneverdingen

Re: Kegelrollenlager Einbauposition.

Beitrag von hbmjka » 9. Mai 2019, 12:52

weil alles für die XL 500 S 79-81 ist kann doch irgendwas nicht stimmen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Positiv denken - IMMER!

Benutzeravatar
Axelsander
XL Berater
XL Berater
Beiträge: 262
Registriert: 7. Dezember 2014, 10:06
Wohnort: Füsing

Re: Kegelrollenlager Einbauposition.

Beitrag von Axelsander » 9. Mai 2019, 13:26

Hi,
Der Aussenring ist oben wie unten vom Durchmesser gleich. Der Innendurchmesser ist beim unteren Lager logischer Weise breiter (Siehe Verdickung Gabeljoch). Das andere Kegelrollenlager liegt nur oben auf und passt nicht wenn man es versucht weiter auf das Joch aufzuschieben. Man kann die Lager nicht verkehrt einbauen. Das Ding bei deinen ist.... Keine Staubschutzkappen. Ich nutze die Kegellrollenlagersätze von All Balls. Da ist alles dabei, auch Staubkappen und Distanzscheiben. Bei Matthies 25€ der Satz. Die Scheiben brauchst du zum einen um die Staubschutzkappen zu montieren und bei der oberen Nutmutter den Kranz auszugleichen, welche sich sonst in das Lager einarbeiten würde.

Ich hoffe es kommt verständlich rüber.
Gruß
Zuletzt geändert von Axelsander am 9. Mai 2019, 14:07, insgesamt 1-mal geändert.
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen....

Benutzeravatar
hbmjka
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1252
Registriert: 2. September 2004, 00:46
Wohnort: Schneverdingen

Re: Kegelrollenlager Einbauposition.

Beitrag von hbmjka » 9. Mai 2019, 13:43

DANKE!
Positiv denken - IMMER!

Antworten