magnetischer ölstab

Schneller und Besser! Das wie und warum..... oder warum nicht....

Moderator: Kristian

Antworten
vaimania
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 60
Registriert: 16. April 2021, 21:14

magnetischer ölstab

Beitrag von vaimania »

Hallo liebe Kollegen,

ich habe mich gefragt ob es einen Magnetischen Ölstab für die xl500r gibt?!🤔

Online habe ich nichts gefunden.

Hätte Gerne als Zusatz zu meiner Magnetischen Ölablassschraube noch ein zusätzlichen Magneten.

Denke Doppelt Gemoppelt ist sichererer oder was meint ihr?
Benutzeravatar
Frank M
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 482
Registriert: 10. August 2003, 23:12
Wohnort: Dettum

Re: magnetischer ölstab

Beitrag von Frank M »

Hosenträger UND Gürtel?

Nimm mal den Limadeckel ab, wenn dann klebt dahinter der Abrieb.
Benutzeravatar
Gunnar_HH
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3716
Registriert: 16. Juli 2002, 14:42
Wohnort: Hamburg / Bramfeld

Re: magnetischer ölstab

Beitrag von Gunnar_HH »

vaimania hat geschrieben: 11. Juni 2021, 11:56Denke Doppelt Gemoppelt ist sichererer oder was meint ihr?
Magnetische Späne sammeln sich am Polrad, der Lima und an einer Ölablassschraube. Nicht magnetische Späne sammeln sich unter Ölpumpe im Sieb. Ich denke das langt. Wenn du jetzt jeden Span dem Bauteil zuordnen kannst, von dem es stammt, dann bist du extrem gut.
Ich persönlich habe es aufgegeben mir dort große Gedanken zu machen, keine Ablassschraube mit Magnet und ab und zu ein Blick ins Ölsieb. Den Steuerkettenschacht, das Ölröhrchen und die NW-Bahn schaue ich mir ja sowieso an, das langt. Wenn deine Maschine dir einen Defekt mitteilen möchte, macht sie das und das recht lautstark. :D
Was sagt Heinz immer: positiv denken.

Viele Grüße
Gunnar
XL500R / Bj 82
Moto 6.5 / Bj 96
Scheint die Sonne auf das Schwert,macht der Segler was verkehrt.
WAFI: Wind assisted freaking idiot
Antworten