Honda XL 500 R

wurde Eure XL / XR gestohlen?
Suchaufträge hier. Je mehr Leute beim Suchen helfen können, um so besser!!!!!!

Moderator: Kristian

Antworten
MadOnion
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 39
Registriert: 25. März 2019, 07:32

Honda XL 500 R

Beitrag von MadOnion »

Neben drei anderen Motorrädern wurde meine XL 500 R am 15.08.2020 im Grenzgebiet Niederlande / Belgien bei 5541 NZ Reusel entwendet.
Anzeige wurde gestellt.
Vielleicht fällt ja dem Einem oder Anderen etwas auf.
Dateianhänge
Diebstahl_Niederlande__14082020_01.jpeg
KTM Zweitakt Power :D :D :D
Benutzeravatar
volkerxl
Administrator
Beiträge: 6887
Registriert: 12. April 2002, 15:14
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Honda XL 500 R

Beitrag von volkerxl »

wünsche Dir viel Glück. ätzend sowas :eek:
webmaster XL 500.de
webmaster XR500.com
-low
Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4243
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Honda XL 500 R

Beitrag von Kristian »

Ohje, das tut mir Leid für Dich! :(

Ich wünsche Dir eine baldige Rückkehr der XL und dem Dieb abfaulende Hände... :!:

Viel Erfolg!
Bub, bub, bub...
MadOnion
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 39
Registriert: 25. März 2019, 07:32

Re: Honda XL 500 R

Beitrag von MadOnion »

Ihr werdet es nicht glauben! Euer Daumen Drücken hat etwas genutzt ! vic vic vic

Mein Moped und eine weiteren Maschine wurden durch die Polizei sicher gestellt. Ein Sprinter mit holländischem Kennzeichen ebenfalls. Der Fahrer ist flüchtig. Gestern hat der ADAC für uns den Rücktransport vorgenommen , nachdem die Fahrzeuge von der Staatsanwaltschaft freigegeben wurden.

Zwei Fahrzeuge von Freunden , eine BMW GS und eine Suzuki DRZ 400 bleiben bisher verschwunden.
Falls jemand etwas wahrnimmt das ihm komisch vorkommt bitte bei mir melden.
KTM Zweitakt Power :D :D :D
Benutzeravatar
volkerxl
Administrator
Beiträge: 6887
Registriert: 12. April 2002, 15:14
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Honda XL 500 R

Beitrag von volkerxl »

Großartig :lol:
webmaster XL 500.de
webmaster XR500.com
-low
Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4243
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Honda XL 500 R

Beitrag von Kristian »

Geil, Glückwunsch!!!

Erzähle mal etwas mehr zu den polizeilichen Erkenntnissen!
Bub, bub, bub...
MadOnion
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 39
Registriert: 25. März 2019, 07:32

Re: Honda XL 500 R

Beitrag von MadOnion »

Kristian hat geschrieben: 4. September 2020, 00:38 Geil, Glückwunsch!!!

Erzähle mal etwas mehr zu den polizeilichen Erkenntnissen!
Nun ja, viel wissen wir nicht. Nur das ein Sprinter mit unserem Anhänger und einem Moped darauf , sowie ein Moped im Sprinter von der Polizei angehalten wurde. Das war ca. 40 Fahrminuten von unserer Basis für den TET entfernt.
Es war halt auffällig das ein niederländisches Fahrzeug mit einem deutschen Motorradanhänger durch die Gegend gondelt.
Der Fahrer ist angehalten und sofort geflüchtet.
Könnte mir vorstellen das die evtl. nach Belgien oder Frankreich wollten. Aber zugelassen bekommst du son Teil ja eh nicht mehr. Kann man nur in Teilen verkaufen, denke ich.

Dann sind die Sachen nach Eindhoven zur kriminaltechnischen Untersuchung gebracht worden.
Eine Woche später kam die schriftliche Freigabe der Staatsanwaltschaft und ich habe meinen ADAC informiert.
Da ich ADAC Plus Mitglied bin ist im Falle einer Entwendung die Rückführung des Fahrzeugs versichert.
Die Mopeds kamen hier an so wie sie abgestellt waren, keine Beschädigung.
Spanngurte etc. alles noch da.
Das habe ich dann auch meiner Versicherung mitgeteilt.

Tja der 2. Anhänger meiner Freunde wurde leer gefunden und auch zurück gebracht.
Leider fehlen somit noch eine BMW GS und eine Suzuki DRZ 400 .
KTM Zweitakt Power :D :D :D
Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4243
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Honda XL 500 R

Beitrag von Kristian »

Immerhin ein Teilerfolg!

Soweit ich informiert bin, bekommt man in Belgien für gestohlene Fahrzeuge nach 2 Jahren ohne Probleme neue Papiere und kann sie zulassen oder in der ganzen EU mit Papieren verticken.

Der neue Besitzer ist nach deutschem Recht nicht Eigentümer des Diebesgutes. Das seien die Belgier leider anders.

Zu diesem Thema gibt es Presseberichte eines Typen der seinen gestohlenen alten 911er wiederfand. Leider bekam er ihn nicht zurück, da der neue Besitzer legale belgische Papiere hatte. Müsste mal googeln wie die Story weiterging...
Bub, bub, bub...
Antworten