Alpen / Piemonttour mit XL

hier sollen Reiseberichte vonund mit der XL rein.

Moderator: Kristian

31415
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 48
Registriert: 14. November 2009, 13:50

Alpen / Piemonttour mit XL

Beitrag von 31415 » 30. Juli 2010, 13:27

Hallo,
bin gestern von meiner ersten größeren Tour mit der XL zurückgekommen und habe ein paar Bilder für euch 8)

5 Tage, 1950km, endlose Schotterstrassen.

Anfahrt von Süddt. ohne Autobahn bis nach Susa an der it. fr. Grenze und ebenso der Rückweg.

Anfahrt über:

Furkapass 2431m
Col du Grand St. Bernard 2469m
Col du Petit St. Bernard 2188m
Col de l'Iseran 2770m
Col d'Izoard 2360m
und ein paar kleinere

Schotterpässe/Ziele:

Colle del Finestre 2176m
Assietta Kammstraße ~35km Schotterparadies über 2000m
Colle Sommeiller höchstes Schotterziel :D 3009m
Parpaillon Pass ~40km Schotter, wunderbar :)
Jafferau, Mullatiere aus Sprit/ Zeitmangel nur teilweise

Mit der XL gab es keine größeren Probleme, besser so, da allein unterwegs und ohne adac-Unterstützung :?
Obwohl stark belastet auf die gesamte Strecke nur ~250ml Öl verbraucht.

Problemchen:
-Kupplungszug gerissen
-Schrauben am Krümmer und an der Auspuffschelle verschwunden ;)

So, hier sind aber endlich die Bilder:


http://theskynet.bplaced.net/xlpiemont/

Viel Spass beim Anschauen,
Grüße Julian

Benutzeravatar
nitya
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 319
Registriert: 8. Juni 2010, 17:56
Wohnort: Emmendingen

Beitrag von nitya » 30. Juli 2010, 14:59

sehr sehr geil !!! würde ich auch gerne mal machen...

Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3765
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Kristian » 31. Juli 2010, 17:43

Super! - Ich will auch!!!

Irgendwas muss ich dieses Jahr noch machen...
Bub, bub, bub...

Benutzeravatar
volkerxl
Administrator
Beiträge: 6532
Registriert: 12. April 2002, 15:14
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von volkerxl » 31. Juli 2010, 18:04

spitzenmäßig.

kristian, vielleicht nächstes jahr mit ordentlicher planung :razz:
webmaster XL 500.de
webmaster XR500.com
Bild

omagott
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 861
Registriert: 15. April 2002, 03:53
Wohnort: Kaufering

Beitrag von omagott » 31. Juli 2010, 19:48

Vielleicht so als Info für die Nordlichter, man kann mit dem Autoreisezug bis nach Bozen fahren und von dort aus dann sehr schöne Tagestouren. Da hat man zwar nicht so viele Schotterpässe in Reichweite aber Kurven und gibts bis der Arzt kommt. Man kann da 300 Kilometer Tagestouren fahren und hat am Ende einer Woche immer noch nicht alle Pässe gesehen.
Wer Bock drauf hat dem flüster ich gerne eine Pension mit Prima Koch direkt am Fuß des Nigerpasses.

Die Schweiz samt Rhonegletscher und die Seealpen sind natürlich nochmal ein ganz anderes Kapitel.

Gruß,
die Oma
Zuletzt geändert von omagott am 31. Juli 2010, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
Hammer: Werkzeug, das sich aus einer primitiven Schlagwaffe entwickelt hat. Der Hammer wird als wünschelrutenähnliches Gerät genutzt, um das teuerste Teil zu finden das in der Umgebung des Teils liegt welches man eigentlich treffen wollte.

Benutzeravatar
peter
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4588
Registriert: 28. März 2003, 02:36
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von peter » 31. Juli 2010, 19:59

omagott hat geschrieben:
Die Schweiz samt Rhonegletscher und die Seealpen sind natürlich nochmal ein ganz anderes Kapitel.

Gruß,
das Huhn
tja liebes huhn alias oma, wem sagt du das !

gruss peter

omagott
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 861
Registriert: 15. April 2002, 03:53
Wohnort: Kaufering

Beitrag von omagott » 31. Juli 2010, 20:36

Ja, das muss man schon laut gackern, eigentlich sollte man 1x im Jahr 1000km um Andermatt machen... :D
Hammer: Werkzeug, das sich aus einer primitiven Schlagwaffe entwickelt hat. Der Hammer wird als wünschelrutenähnliches Gerät genutzt, um das teuerste Teil zu finden das in der Umgebung des Teils liegt welches man eigentlich treffen wollte.

Benutzeravatar
Matthias
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 330
Registriert: 8. September 2005, 10:40
Wohnort: 67586 Hillesheim

Beitrag von Matthias » 8. August 2010, 16:25

wow :-) sehr schöne Fotos einer tollen Tour. Sommeiler und Jafferau stehen auch ganz oben auf meiner Wunschliste :-) Ging das gut mit der XL? oder arg schwierig?

Viele grüße
Matthias

31415
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 48
Registriert: 14. November 2009, 13:50

Beitrag von 31415 » 8. August 2010, 17:39

Hallo,

ehrlich gesagt hätte ich gedacht die Strecken wären schwieriger zu fahren. Die XL hat da gar keine Probleme gemacht, was das Fahrwerk alles ausbügelt.... das gab stellenweise Dauergrinsen :D
Vor allem bei diesem Sound der von den Felswänden zurückhallt :P

Am Anfang hatte ich mir noch Sorgen gemacht wegen der endlosen langsamen Kehren im 1. und 2. Gang, hat aber aus jeder Kurve wieder rausgezogen...bis ganz hoch.

Klar kann man da mit ner modernen Sportenduro vermutlich in der halben Zeit durchholzen... aber das war auch nicht mein Ziel.

Wenns irgendwie geht werd ich da bis zum Herbst nochmal ne Woche runterfahren. Mir ist da auch ne XT500 Gruppe begegnet... hätte hier jemand Interesse an sonem Trip?

Grüße!

Benutzeravatar
Thorsten_vom_Deich
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1416
Registriert: 13. Dezember 2007, 12:29
Wohnort: Basbeck LK Cuxhaven

Beitrag von Thorsten_vom_Deich » 8. August 2010, 17:58

Hallo !

Herbst klingt gut, am besten in den Herstferien, da kann ich am besten mich loseisen.

Das ist so ziehmlich die Strecke, welche ich mal mit meiner MTX 80 vor 29 Jahren fahren wollte.

Bin damals von der Nordseeküste aus über die Autobahn in die Schweiz, dann über den Großen St. Bernhardt, ins Aostatal, und dann rüber nach Frankreich.

Bin dann aber wieder umgekehrt wegen schlechtem Wetter und Spritproblemen (kleiner Tank, und wenig Tankstellen).

Melde Dich gerne , falls etwas konkretes geplant ist !

Gruss

Thorsten

Benutzeravatar
XLonda
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 94
Registriert: 20. Mai 2013, 12:05

Re: Alpen / Piemonttour mit XL

Beitrag von XLonda » 7. April 2014, 17:40

Was ist wohl aus 31415 geworden.
Der link leitet leider nicht mehr zu den Fotos :(

Schöne Grüße
XLonda

OlafHH
XL Berater
XL Berater
Beiträge: 254
Registriert: 15. August 2013, 17:09
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Alpen / Piemonttour mit XL

Beitrag von OlafHH » 7. April 2014, 18:13

Ich bekomme sie auch nicht auf. :(

Ist auch schon ein bisschen älter der Link.
Schönen Gruß Olaf
KLE 500 Bj. 2000

Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3765
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Alpen / Piemonttour mit XL

Beitrag von Kristian » 8. April 2014, 11:24

Da hilft nur eins:

Strecke nachfahren und neue Fotos einstellen!!! :lach:

XL, Kamera, Ausrüstung und jede Menge Lust sind bei mir abrufbar... a0
Bub, bub, bub...

OlafHH
XL Berater
XL Berater
Beiträge: 254
Registriert: 15. August 2013, 17:09
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Alpen / Piemonttour mit XL

Beitrag von OlafHH » 8. April 2014, 12:38

Das hast du recht.

Das Jahr ist gerade erst angefangen. Von uns erscheinen hier noch einige Bilder.
Schönen Gruß Olaf
KLE 500 Bj. 2000

Benutzeravatar
Thorsten_vom_Deich
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1416
Registriert: 13. Dezember 2007, 12:29
Wohnort: Basbeck LK Cuxhaven

Re: Alpen / Piemonttour mit XL

Beitrag von Thorsten_vom_Deich » 8. April 2014, 13:42

Wie schon 2010 geschrieben würden mir die Herbstferien gut passen.

Da liesse sich etwas einrichten.

Gruss

Thorsten
....und wovon du träumst, das musst du machen !

Antworten