Stoßdämpfer XLS

Hier kann über alles Mögliche geplaudert werden was mit und um unsere XL zu tun hat

Moderator: Kristian

Antworten
Benutzeravatar
500one
fleißiger Schreiber
fleißiger Schreiber
Beiträge: 118
Registriert: 15. Januar 2014, 21:30

Stoßdämpfer XLS

Beitrag von 500one »

Hallo Leute, noch ne Frage, es werden für die XLS Hagon und Ikon Stoßdämpfer im von mir als Schmerzgrenze festgelegten Bereich um 300 Euro angeboten, Hat zufällig jemand Erfahrung oder Infos, welchen man den Vorzug geben sollte? Oder gibt es Alternativen? Fahre kein Gelände, mir geht es eher um Stabilität auf der Landstraße und ABE sollten sie haben.
Viele Grüße
Thomas
xr503r
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 73
Registriert: 25. August 2006, 18:18
Wohnort: böblingen

Re: Stoßdämpfer XLS

Beitrag von xr503r »

Hi, ich hab bei mir die Hagon verbaut, haben ABE, sind aber auch in der weichsten Stellung knüppelhart. Hab jetzt Federn von der XL 185 drin - geht bissle besser. Über die IKONS kann ich nix sagen - Grüßle Peter
Benutzeravatar
hbmjka
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1315
Registriert: 2. September 2004, 00:46
Wohnort: Schneverdingen

Re: Stoßdämpfer XLS

Beitrag von hbmjka »

Hallo!
Hagon sind für die Straße OK - fahre kein Gelände. (mehr) :gut:
"Knüppelhart" kann ich nicht sagen aber es sind ja auch andere Räder verbaut.
Es gibt auch noch Federbeine von BITUBO - sind aber auch nicht das Sonderangebot. :eek:
Gruß Heinz
Positiv denken - IMMER!
luke570
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 54
Registriert: 31. März 2016, 14:14

Re: Stoßdämpfer XLS

Beitrag von luke570 »

Hay
ich hab die Bitubos in meiner xl verbaut und muss sagen die sind schon klasse von der Dämpfung her und auch im Gelände eine echte Verbesserung. ich habe sie aber auf relativ hart stehen da ich selbst so viel wiege wie die xl. in meiner zweiten xl habe ich die hagon dämpfer einer dr500 drin die find ich auch nicht verkehrt. ab und zu macht man in der bucht mal solche Schnapper
habe für die Bitubo gebraucht 50 und für die hagon 35 euro bezahlt.
Gruß Luke570
Doppelzentner
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 60
Registriert: 16. Oktober 2019, 07:30

Re: Stoßdämpfer XLS

Beitrag von Doppelzentner »

Moin Moin.
Ich habe in meiner XL500S die Hagon dämpfer verbaut. zwar eine verbesserung zu den ausgelutschten luftpumpen, die drin waren, aber für mich mit 108kg viel zu weich. federvorspannung auf anschlag und beim hinsetzen federn sie bis unten durch. wenn ich drauf sitze bleibt kaum federweg übrig.
werde mir da auch nochmal was überlegen müssen.
Freundliche Grüße,
Karl-Louis
Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4247
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Stoßdämpfer XLS

Beitrag von Kristian »

Dann müssten die Hagon für mich mit 35 kg weniger ja optimal sein, oder?
Bub, bub, bub...
Benutzeravatar
500one
fleißiger Schreiber
fleißiger Schreiber
Beiträge: 118
Registriert: 15. Januar 2014, 21:30

Re: Stoßdämpfer XLS

Beitrag von 500one »

Die Stoßdämpfer für die XLS von Hagon gibt es in einer Ausführung "Road" und einer Ausführung "Enduro" mit Hilfsfeder. Vielleicht kommen daher die unterschiedlichen Erfahrungen zu weich/zu hart - abgesehn natürlich vom Körpergewicht ;-)
VG
Thomas
Antworten