neue Preise 2017

Treffen Nord 2017
Treffen Süd 2017

Moderator: Kristian

Benutzeravatar
volkerxl
Administrator
Beiträge: 6889
Registriert: 12. April 2002, 15:14
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

neue Preise 2017

Beitrag von volkerxl »

hallo werte Besucher des Treffen 2017:

es gibt nun neue Preise:
Crossen 12€/ Tag
Camping 5€/Person/Nacht
Treffenpauschale Person 2€
Motorrad Pauschale 1€/Motorrad/Tag
Strom pauschal 2€

Die Wochenpauschale wird leider nicht mehr angeboten.
webmaster XL 500.de
webmaster XR500.com
-low
Benutzeravatar
timundstruppi
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 2368
Registriert: 22. Oktober 2007, 23:39
Wohnort: schloss mühlenhof / nebenwohnsitz villa kunterbunt

Re: neue Preise 2017

Beitrag von timundstruppi »

Also wenn man übernachtet ist man immer 2 Tage vor Ort? Oder muss man nach Bahnschluss anreisen oder morgens früh gleich wieder weg, um nicht 2 Tage zu zahlen?

Für uns ist interessant mittags anzureisen und nächsten Mittag weg. Das ist ein Tag.
So machen wir es auch in Hoppe und zahlen nur 1 Tag. Mehr schaffen wir konditionell auch nicht. Dafür geben wir uns die Karre auch in die Hand....

Wir wollen ggf. schon mal Di auf Mi fahren...und am WE

Gruß TW
Der 4Takter: Saugen, pressen, knallen, stoßen
loud pipes save lives
88 wc mcq (mcq=alter audi turbo quattro mit 1,6 bar ÜD) KKK
B7 pm abt
3B afn
8L ahf
B5 AFN
G4 ARX
PD02 PD
PD02
PD04
PE03
PE04
SDAH750 welco

Hier bohren für ERDE, äh Masse: [X]
Benutzeravatar
volkerxl
Administrator
Beiträge: 6889
Registriert: 12. April 2002, 15:14
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: neue Preise 2017

Beitrag von volkerxl »

OK, Bezahlung crossen pro Tag und nicht für 24h.
Also wenn du Freitag anreist und auf die Bahn gehst bezahlt du für Freitag, egal wie lange du unterwegs bist. Fährst du Samstag auch noch mal, (dragrace und gleichmäßigkeitsfahrt ausgenommen), bezahlt du für Samstag. So wie in allen 17 Jahren zuvor auch.

Bezahlung camping pro Nacht.

Oder geht es dir um die 1€ pro Motorrad und Tag?
webmaster XL 500.de
webmaster XR500.com
-low
Benutzeravatar
timundstruppi
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 2368
Registriert: 22. Oktober 2007, 23:39
Wohnort: schloss mühlenhof / nebenwohnsitz villa kunterbunt

Re: neue Preise 2017

Beitrag von timundstruppi »

Ich denke, dass die Frage berechtigt ist, da es nicht aus dem Text hervorgeht.
Auch wenn es 17 Jahre auch immer so war, wie du fett schreibst.

Hoope bietet z.B. eben Tage von 12 bis 12 an und sogar noch halbe Tage. Dieses nutzen wir so.
Die o.g. Abrechnungsart würde unsere Bahnkosten verdoppeln.
Diese Kosten und Sprit habe bisher ich immer getragen. Nun mein Hinweis an Tim auch mal selbst zu zahlen und dann kam: Wir fahren nur noch 1 Nacht am WE hin. :roll:
hmm...

Gruß TW
Der 4Takter: Saugen, pressen, knallen, stoßen
loud pipes save lives
88 wc mcq (mcq=alter audi turbo quattro mit 1,6 bar ÜD) KKK
B7 pm abt
3B afn
8L ahf
B5 AFN
G4 ARX
PD02 PD
PD02
PD04
PE03
PE04
SDAH750 welco

Hier bohren für ERDE, äh Masse: [X]
Benutzeravatar
MartinWL
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 764
Registriert: 17. August 2005, 15:05
Wohnort: Winsen

Re: neue Preise 2017

Beitrag von MartinWL »

Moin zusammen,

Hoope Park bietet in der Tat halbe Tage an, allerdings für 15 Euro. Dies sind für den Nachmittag 4 Stunden, vormittags 3 Stunden, auch für 15 Euro, oder zusammen 25 Euro.
Der Ring berechnet aktuell 15 Euro für 12 Stunden. Im Rahmen des Treffens nur 12 Euro.
Ebenso gehen Camping und Strom direkt an den Ring.
Alle anderen Beträge nutzen wir um Euch jedes Jahr Aufkleber und Pokale bieten zu können.

Ich bitte zu beachten das sämtliche Veranstaltungen noch kostenlos für die Treffen-Teilnehmer sind.
Bei anderen Treffen fallen gut und gerne mal 2 Euro für den Vortrag und 10 Euro für eine Ausfahrt an.

Ich glaube was die Kosten angeht kann sich niemand beschweren, und es ist jedem selbst überlassen wie er einen bezahlten Tag auf der Strecke nutzt.
Gruß
Martin
Benutzeravatar
timundstruppi
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 2368
Registriert: 22. Oktober 2007, 23:39
Wohnort: schloss mühlenhof / nebenwohnsitz villa kunterbunt

Re: neue Preise 2017

Beitrag von timundstruppi »

Es ist keine Beschwerde, sondern nur eine Klärung vorab. Dieses war, wie du siehst ja nötig. Ich wäre sauer, wenn ich mittags zum Crossen anreisen würde und den ganzen Tag bezahlen müsste. Also disponiert man die Ankunftszeiten um, also früh, spät, gibt das Geld halt trotzdem aus oder fährt halt nicht auf der Bahn.
Wie wir es vor hatten zu fahren, wären es 50€ Mehrkosten.

Für Ausfahrten auf öffentlichen Grund Geld zu geben ist selber schuld, einfach hinterherfahren... :D
Ich habe mit einem Kollegen auch schon Touren ausgearbeitet. Kommerz steht nicht zur Debatte.

Es ist klar, dass ihr eure Taler für die Unkosten haben sollt.

Gruß TW
Der 4Takter: Saugen, pressen, knallen, stoßen
loud pipes save lives
88 wc mcq (mcq=alter audi turbo quattro mit 1,6 bar ÜD) KKK
B7 pm abt
3B afn
8L ahf
B5 AFN
G4 ARX
PD02 PD
PD02
PD04
PE03
PE04
SDAH750 welco

Hier bohren für ERDE, äh Masse: [X]
Benutzeravatar
kaumfahrer
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 39
Registriert: 8. Juni 2014, 14:35

Re: neue Preise 2017

Beitrag von kaumfahrer »

ein hoch auf Familie Knust!! mit der wochenpauschale für's treffen früher war's zumindest gefühlt nur halb so teuer. und man konnte entspannt an- und abreisen, ohne den taschenrechner im hinterkopf...

und wenn man Uelzen mit Hoope vergleicht, sollte man auch mal das angebot in betracht ziehen...

grüsse!
Benutzeravatar
Jörg
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1534
Registriert: 7. November 2008, 19:39
Wohnort: Heiningen

Re: neue Preise 2017

Beitrag von Jörg »

Hey, bin ja seit 2016 Sportwart beim GSC Salzgitter. ich glaube wir sind mit 10 € Tagesgebühr so mit die günstigsten im Land.
Wenn die Strecke in Uelzen geschoben ist, man da auf Toilette gehen kann inkl. Klopapier, ich glaube ohne Mittagspause, ist das nicht geschenkt aber mehr als fair und Zelten kann man auch noch inkl. Strom und Duschen.
So ein Gelände am laufen zu halten ist schon eine harte Sache und wem das zu viel sein sollte muß ja nicht kommen.
Finde diese Diskussion etwas fehl am Platz.

Bin ab morgen da

Gruß Jörg
Benutzeravatar
volkerxl
Administrator
Beiträge: 6889
Registriert: 12. April 2002, 15:14
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: neue Preise 2017

Beitrag von volkerxl »

Danke Jörg :ja:
webmaster XL 500.de
webmaster XR500.com
-low
Benutzeravatar
kaumfahrer
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 39
Registriert: 8. Juni 2014, 14:35

Re: neue Preise 2017

Beitrag von kaumfahrer »

also ich find es nicht fehl am platz, wenn man mal zum ausdruck bringt, dass man es gut fand, dass Familie Knust es als familienbetrieb hinbekommen hat, auch die wochenpauschale zu ermöglichen.

ein treffen steht und fällt mit leuten, die da hin kommen. die wochenpauschale war bestimmt ein anreiz, auch länger / mehr tage zu kommen. ich find es schade, dass wir die timundstruppis jetz nur am wochenende treffen werden.

wir sind alle Volker und Martin und den andren beteiligten für die orga und das treffen überhaupt dankbar!! und gerade die brauchen sich bestimmt nicht wegen der veränderungen auf den schlips getreten fühlen.

ich finde es aber fehl am platz, wenn wer leute von einem treffen ausläd, wo (wetterbereinigt) glaubich tendenziell eh jedes jahr weniger hin kommen, nur weil man sagt, man fand die preispolitik des familienbetriebs besser als die der besagten (letzendlich) aktiengesellschaft.

grüsse!
Benutzeravatar
Thorsten_vom_Deich
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1539
Registriert: 13. Dezember 2007, 11:29
Wohnort: Basbeck LK Cuxhaven

Re: neue Preise 2017

Beitrag von Thorsten_vom_Deich »

volkerxl hat geschrieben:hallo werte Besucher des Treffen 2017:

es gibt nun neue Preise:

Strom pauschal 2€
Moin !

Was für Anschlüsse haben die am Ring:

Normale Stecker, oder diese blauen Camping - Stecker ?

Gruss

Thorsten

P.S.: Gibt es Strom auch am Hang mit der Rasenfläche davor ? (vorne links, wenn man auf das Gelände fährt)
Hallo, Hallo !- Höre auf deinen Bauch !
Benutzeravatar
timundstruppi
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 2368
Registriert: 22. Oktober 2007, 23:39
Wohnort: schloss mühlenhof / nebenwohnsitz villa kunterbunt

Re: neue Preise 2017

Beitrag von timundstruppi »

Hol dir mal sowas:
https://www.amazon.de/as-Schwabe-60488- ... cee+schuko

Selber bauen geht auch :wink:
Der 4Takter: Saugen, pressen, knallen, stoßen
loud pipes save lives
88 wc mcq (mcq=alter audi turbo quattro mit 1,6 bar ÜD) KKK
B7 pm abt
3B afn
8L ahf
B5 AFN
G4 ARX
PD02 PD
PD02
PD04
PE03
PE04
SDAH750 welco

Hier bohren für ERDE, äh Masse: [X]
Benutzeravatar
kaumfahrer
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 39
Registriert: 8. Juni 2014, 14:35

Re: neue Preise 2017

Beitrag von kaumfahrer »

soweit ich erinnere... unten links (vorm waschplatz) ein paar steckdosen schuko. weiter oben am waschhaus n dicker kasten mit ner reihe 'campingstecker' dosen. braucht man schon mal n verlängerungskabel bzw. trommel, besonders wenn man nach hinten vor's feld will. an der rechten seite sind mehrere kästen am rand hoch verteilt, die haben schukos, evtl. noch was andres. unten in der mitte is glaubich auch noch n kasten, wie's 'ganz oben' recht aussieht weiss ich garnich. manchmal tut's auch der eine oder andre kasten nich. wie gesagt alles aus der erinnerung und ohne gewähr und anspruch auf vollständigkeit :)

grüsse!
Gundi
Frischling
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: 27. Mai 2013, 13:35

Re: neue Preise 2017

Beitrag von Gundi »

Guten Morgen liebe XLer,
jetzt ist es schon fast zu spät auf die angesprochenen Dinge einzugehen. Ich möchte es aber trotzdem tun.
Nicht der ADAC hat unser Geländer übernommen sondern ein ortsansässiger Club. Das sind viele Motorsportbegeisterte Leute die die Strecke und das Gelände gepachtet haben und jetzt einiges vorhaben.
Das der Club nun unter der Fahne des ADAC agiert hat ja nicht direkt mit dem Treffen zu tun.
Die Preise für die Streckenbenutzung sind von 12 Euro auf 15 angehoben worden, und das zu recht! Der neue große Radlader ist mega viel im Einsatz und die Bahn wird dadurch ständig gepflegt.
Wir als Familie Knust und auch jetzt als MSG Uhlenköper kommen euch ja gerne entgegen und bieten daher die Streckenbenutzung pro Tag für 12 Euro an. Das ist schon echt günstig, gerade wenn man Hoope anspricht.
Außerdem hat auch in diesem Jahr der Club euch eine exklusive Streckennutzung [/b]für Sonnabend eingerechnet, und das für den Preis!
Ich freue mich das ganze Jahr auf das Treffen und wenn ich diese Kommentare lese weiß ich echt nicht warum ich mir das WE um die Ohren haue. Martin und Volker haben auch soviel Arbeit im Vorfeld damit und müssen sich hier rechtfertigen!!!!
Zum Strom, eigentlich sind überall ausreichend Kästen vorhanden. Auch im vorderen Bereich am Hang. Durch einige Erdbewegungen sind aber vielleicht nicht alle aktuell einsatzfähig. Bitte einfach mal bei uns fragen, wir helfen gerne. Ich bin jeden Abend vor Ort und ansonsten ist ja der Martin unser "Kummerkasten".
Am Freitag Abend um 18 Uhr gibt es dann die erste Currywurst und dann haben wir hoffentlich ein tolles, entspanntes, trockenes und fröhliches Wochenende.
Wir sehen uns
Gundula Knust
Benutzeravatar
timundstruppi
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 2368
Registriert: 22. Oktober 2007, 23:39
Wohnort: schloss mühlenhof / nebenwohnsitz villa kunterbunt

Re: neue Preise 2017

Beitrag von timundstruppi »

Gundi hat geschrieben:...
Ich freue mich das ganze Jahr auf das Treffen und wenn ich diese Kommentare lese weiß ich echt nicht warum ich mir das WE um die Ohren haue....
Gundula Knust
Es tut mir leid, dass ich nach der Abrechnungsmethode gefragt habe. Da Plural benutzt wurde, fühle ich mich auch angesprochen. Ich war 2016 das erste mal in UE, kenne also die Preise und Abrechnungsart nicht auswendig. Volker hat 2016 zu mir gesagt, er möchte xx Taler und bekam Taler plus Servergeld.
Ich habe nur gefragt, da mein Sohn als Student frei hat und es sich anbot 2 mal nach Uelzen zu fahren. Eben 2mal 2 halbe Tage mit einer Nacht dazwischen. Zwischendurch zu Hause regenerieren. Das ist nicht aber möglich. OK, eine Fahrt nach UE gestrichen. Ein Vergleich mit Hoppe muss man sich gefallen lassen, wobei die Strecken nicht vergleichbar sind und wir als Endurofahrer nur an den Tagen dort sind, wo die Crosser fernbleiben. In Hoppe kann man von 9-18 mit zwei Stunden Mittagsruhe fahren. Das reichte uns konditionell. Die halben Tage mit einer ÜN dazwischen sind aber OK und kommen uns sehr entgegen.
In einem Jahr waren wir 3 mal in Hoope und 1 mal in Uelzen (Treffen), was aber eher an der Trägheit der XLler liegt, bzw. an unserer, da wir genau in der Mitte wohnen und nicht zu den Lokalitäten fahren, wo die anderen XLler in Meckpom oder sonstwo mal Crossen.

Also Preis ok, man muss sich nur auf die Abrechnungsart einstellen :wink:

Gruß TW
Der 4Takter: Saugen, pressen, knallen, stoßen
loud pipes save lives
88 wc mcq (mcq=alter audi turbo quattro mit 1,6 bar ÜD) KKK
B7 pm abt
3B afn
8L ahf
B5 AFN
G4 ARX
PD02 PD
PD02
PD04
PE03
PE04
SDAH750 welco

Hier bohren für ERDE, äh Masse: [X]
Antworten