Dringende Frage - Benzinhahn-Suche für XL500S PD01 SB EZ82

Hier können Reperaturfragen gestellt werden. Wie wird was wieder repariert?

Moderatoren: Kristian, tester_änderung

Antworten
XL500S-Oldie
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 34
Registriert: 11. Juni 2014, 17:21

Dringende Frage - Benzinhahn-Suche für XL500S PD01 SB EZ82

Beitrag von XL500S-Oldie »

Hallo XL500S-Fahrer,
1.) kennt jemand diesen Benzinhahn und ist der von der "Größe" klein genug oder stößt der am Zylinder an oder wird gar "warm", weil er bauartbedingt durch den "Wassersack" zu nah an den Zylinder kommt?

https://www.zweiradteile.net/universale ... tall-hebel

2.) Oder habt ihr bitte eine bessere Empfehlung (Link) für mich?

Mein Benzinhahn sifft und ich will mir das Aufbohren und Dichtung schneiden sparen
oder gibt es gar eine passende Ersatz-Dichtung?

(Anm.: Habe alles abgegrast hier im Forum und im Internet)

VG Andreas
Benutzeravatar
thoxl
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1922
Registriert: 29. Juli 2006, 13:57
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Dringende Frage - Benzinhahn-Suche für XL500S PD01 SB EZ82

Beitrag von thoxl »

Hallo Andreas,

aufpassen beim Gewinde, die XL hat eher größer! Vermutlich in Richtung 18 ohne genau gemessen zu haben!

Reparatur is eigentlich eine schnelle Sache wenn die Dichtung daliegt!

Hier gibts genügend, maßlich aber unterschiedlich!

https://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=dic ... _PrefLoc=2

Gruß Thorsten :tanz:
Lampenerni
Bild
XL500S-Oldie
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 34
Registriert: 11. Juni 2014, 17:21

Re: Dringende Frage - Benzinhahn-Suche für XL500S PD01 SB EZ82

Beitrag von XL500S-Oldie »

thoxl hat geschrieben: 6. Juli 2022, 15:01 Hallo Andreas,

aufpassen beim Gewinde, die XL hat eher größer! Vermutlich in Richtung 18 ohne genau gemessen zu haben!

Reparatur is eigentlich eine schnelle Sache wenn die Dichtung daliegt!

Hier gibts genügend, maßlich aber unterschiedlich!

https://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=dic ... _PrefLoc=2

Gruß Thorsten :tanz:
Hallo Torsten, Danke schön für die prompte und nette Antwort
und Deinen ggf. hilfreichen Link, aber "Hahn-Aufbohren, Gewindeschneiden und lange Dichtungssuche" (was ich mir ersparen will) wäre erst mein "2.Schritt" ;-)

Und nein, wie schon "Volker" hier irgendwo geschrieben hat (danke schön), hat die bzw. meine XL500S ein 16mm Gewinde

Ob M16x1 oder M16x1,5 konnte jetzt auf Anhieb nicht feststellen. Aber die 16mm mit Schieblehre schon (der Hahn ist schon runter und noch unzerlegt)
ich vertraue auf "Volker"´s Hinweis "M16x1,5" und suche mit diesen Angaben einen passenden Benzinhahn!
Schöne Grüße
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
thoxl
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 1922
Registriert: 29. Juli 2006, 13:57
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Dringende Frage - Benzinhahn-Suche für XL500S PD01 SB EZ82

Beitrag von thoxl »

Moin,

sorry, hast wohl recht! Ich war hier bei der 500R, die hat ein größeres Gewinde…..

Gruß Thorsten :tanz:
Lampenerni
Bild
XL500S-Oldie
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 34
Registriert: 11. Juni 2014, 17:21

Re: Dringende Frage - Benzinhahn-Suche für XL500S PD01 SB EZ82

Beitrag von XL500S-Oldie »

thoxl hat geschrieben: 6. Juli 2022, 16:25 Moin, sorry, hast wohl recht! Ich war hier bei der 500R, die hat ein größeres Gewinde…..Gruß Thorsten :tanz:
macht nix Torsten, ich habe jetzt schnell mal die Nieten aufgebohrt.
Für alle, die hier mitlesen und es interessiert:

Die Dichtung mit den vier 5mm-Löchern hat 21mm Durchmesser und 3mm Stärke.
Ohne Gewähr ;-)

Wenn ich keinen Benzinhahn finde, dann "schnitze" ;-) ich mir selber eine Dichtung (wird nicht so tragisch sein).
Die gesamte Arbeit wollte ich mir halt sparen.

Vielleicht bekomme ich ja noch einen Hinweis (Link) zu passenden und bewährten Benzinhahnen (auf meine ursprüngliche Frage hin).
VG Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
XL500S-Oldie
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 34
Registriert: 11. Juni 2014, 17:21

Re: Dringende Frage - Benzinhahn-Suche für XL500S PD01 SB EZ82

Beitrag von XL500S-Oldie »

ok - ebenfalls ohne Gewähr - aber das dürfte die Dichtung sein:
schweineteuer :-(

https://www.ebay.de/itm/224322331800?ha ... SwV7Jh785b

angebene Maße:

Aussendurchmesser: 20,3 mm
Stärke: 3,33 mm
Bohrungen: 5,45 mm

6,1mm wie bei anderen Sätzen
sind die von mir als 5mm gemessenen Löcher garantiert nicht!
Benutzeravatar
Frank M
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 510
Registriert: 10. August 2003, 23:12
Wohnort: Dettum

Re: Dringende Frage - Benzinhahn-Suche für XL500S PD01 SB EZ82

Beitrag von Frank M »

XL500S-Oldie hat geschrieben: 6. Juli 2022, 17:08
Wenn ich keinen Benzinhahn finde, dann "schnitze" ;-) ich mir selber eine Dichtung (wird nicht so tragisch sein).
entscheidend sind die dichtenden, erhabenen "Ringe" um die Löcher. Wenn du sowas aus NBR selbst schnitzen kannst, Respekt.

Ansonsten finde ich 'nen 10er für so eine Dichtung nicht so arg schlimm. Hält dann ja auch wieder 30 Jahre...
XL500S-Oldie
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 34
Registriert: 11. Juni 2014, 17:21

Re: Dringende Frage - Benzinhahn-Suche für XL500S PD01 SB EZ82

Beitrag von XL500S-Oldie »

Frank M hat geschrieben: 6. Juli 2022, 17:33
XL500S-Oldie hat geschrieben: 6. Juli 2022, 17:08
Wenn ich keinen Benzinhahn finde, dann "schnitze" ;-) ich mir selber eine Dichtung (wird nicht so tragisch sein).
entscheidend sind die dichtenden, erhabenen "Ringe" um die Löcher. Wenn du sowas aus NBR selbst schnitzen kannst, Respekt.

Ansonsten finde ich 'nen 10er für so eine Dichtung nicht so arg schlimm. Hält dann ja auch wieder 30 Jahre...
mmh ich wage jetzt mal zu behaupten, dass es auch ohne die erhabenen Ringe für ne ganze Weile absolut dicht werden könnte.
Natürlich wäre der Hahn dann schwieriger zu drehen, aber das wäre nicht das/mein Problem.

Anstatt 12,50!! Euro für ne Dichtung im 50cent-Bereich zu zahlen, habe ich jetzt mal diesen Hahn für 12Euro bestellt.

https://www.ebay.de/itm/154673649209

Schau ma mal ob und wie er passt oder ob ich Lehrgeld bezahlen muss!? HAHAHA

Aber das Wichtigste: Ich halte Euch auf dem Laufenden, kann aber ne Weile dauern.

Apropos: Mein Schnitzen würde ein simples Ausstanzen mit Locheisen werden.
Genaue Maße der Locheisen erst, nachdem ich den Hahn ausgemessen habe.
Wollen wir wetten, dass er dicht werden würde? SPAAASS!!
Benutzeravatar
Frank M
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 510
Registriert: 10. August 2003, 23:12
Wohnort: Dettum

Re: Dringende Frage - Benzinhahn-Suche für XL500S PD01 SB EZ82

Beitrag von Frank M »

du bist bestimmt nicht der Erste der sich daran probiert, aber du machst das schon...

Meiner Erfahrung nach ist das Abdichten der Kanäle für ON/OFF nicht so das Problem, auch nicht mit einer selbstgestanzten Gummidichtung.
Den Anpressdruck der Dichtscheibe kann man mit einer hinterlegten Lochscheibe aus Dichtungspapier noch etwas frisieren, wenn der Benzinhahn dann aber nach außen anfängt zu sabbern stellt das für mich keine befriedigende Lösung dar.
Benutzeravatar
peter
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4955
Registriert: 28. März 2003, 01:36
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Dringende Frage - Benzinhahn-Suche für XL500S PD01 SB EZ82

Beitrag von peter »

XL500S-Oldie hat geschrieben: 6. Juli 2022, 17:23 ok - ebenfalls ohne Gewähr - aber das dürfte die Dichtung sein:
schweineteuer :-(

https://www.ebay.de/itm/224322331800?ha ... SwV7Jh785b

angebene Maße:

Aussendurchmesser: 20,3 mm
Stärke: 3,33 mm
Bohrungen: 5,45 mm

6,1mm wie bei anderen Sätzen
sind die von mir als 5mm gemessenen Löcher garantiert nicht!
wenns den diese Dichtung sein muss, die hab ich an Lager.

bei interesse bitte um PN

Gruss Peter
XL500S-Oldie
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 34
Registriert: 11. Juni 2014, 17:21

Re: Dringende Frage - Benzinhahn-Suche für XL500S PD01 SB EZ82

Beitrag von XL500S-Oldie »

peter hat geschrieben: 7. Juli 2022, 17:44
XL500S-Oldie hat geschrieben: 6. Juli 2022, 17:23 ok - ebenfalls ohne Gewähr - aber das dürfte die Dichtung sein:
schweineteuer :-(

https://www.ebay.de/itm/224322331800?ha ... SwV7Jh785b

angebene Maße:

Aussendurchmesser: 20,3 mm
Stärke: 3,33 mm
Bohrungen: 5,45 mm

6,1mm wie bei anderen Sätzen
sind die von mir als 5mm gemessenen Löcher garantiert nicht!
wenns den diese Dichtung sein muss, die hab ich an Lager.

bei interesse bitte um PN

Gruss Peter
Hallo Peter, danke Du hast schon ne PN!
XL500S-Oldie
ab - und zu Schreiber
ab - und zu Schreiber
Beiträge: 34
Registriert: 11. Juni 2014, 17:21

Re: Dringende Frage - Benzinhahn-Suche für XL500S PD01 SB EZ82

Beitrag von XL500S-Oldie »

peter hat geschrieben: 7. Juli 2022, 17:44
XL500S-Oldie hat geschrieben: 6. Juli 2022, 17:23 ok - ebenfalls ohne Gewähr - aber das dürfte die Dichtung sein:
schweineteuer :-(

https://www.ebay.de/itm/224322331800?ha ... SwV7Jh785b

angebene Maße:

Aussendurchmesser: 20,3 mm
Stärke: 3,33 mm
Bohrungen: 5,45 mm

6,1mm wie bei anderen Sätzen
sind die von mir als 5mm gemessenen Löcher garantiert nicht!
wenns den diese Dichtung sein muss, die hab ich an Lager.

bei interesse bitte um PN

Gruss Peter
Hallo Peter, ich wollte nur noch ÖFFENTLICH DANKE SCHÖN sagen.
Diese Dichtung passt!!! Ich habe den zugehörigen ALTEN Hahn aber noch nicht gebohrt und gewindegeschnitten für die erforderlichen Schrauben (statt alte Nieten), da Du mir ja auch den PASSENDEN Originalhahn wie bestellt BLITZSCHNELL mitgesendet hast.
SUPER!! Jetzt habe ich die Qual der Wahl hahaha
Schöne Grüße in die schöne Schweiz
Andreas
Benutzeravatar
peter
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4955
Registriert: 28. März 2003, 01:36
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Dringende Frage - Benzinhahn-Suche für XL500S PD01 SB EZ82

Beitrag von peter »

Hallo Andreas,
gerne geschehen.

Gruss Peter
Antworten