Farben der einzelnen Bauteile

Hier kann über alles Mögliche geplaudert werden was mit und um unsere XL zu tun hat

Moderator: Kristian

Antworten
Zorc22
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 15
Registriert: 16. März 2019, 19:41

Farben der einzelnen Bauteile

Beitrag von Zorc22 » 17. April 2019, 09:57

Moin,
in Vorbereitung auf das lackieren der einzelnen Bauteile bin ich noch etwas unsicher. Wenn man im Netz guckst ist es irgendwie ( auch bei Pressefotos etc ) nicht immer eindeutig welche Farbe die einzelnen Bauteile hatten. Die Galerie zeigt ja zumeist Umbauten.
Vielleicht könnt ihr aushelfen.
Ich gehe jetzt von einer 500S Baujahr 1981 in Monzarot aus.
Rahmen : schwarz
Motor : silber
Schwinge eckig : silber ?
Federn der hinteren Stoßdämpfer : schwarz oder rot ?
Stoßdämpfer darunter : schwarz oder silber ?
Radnaben : schwarz ?
Armaturenträger : schwarz ?
Lenker : schwarz oder Chrom ?
Spiegel : Chrom oder schwarz ? oder Stange Chrom und Spiegel Plastik ?

Ansonsten :
waren die Fußrasten normale mit Gummi oder Stahlrasten mit Zähnen ? Habe beides und im Netz sieht man auch beides .
Faltenbälge an der Gabel : nicht original ?
Es scheint auch ( bei den hochgelegten ) Frontfendern unterschiedliche zu geben.
Sie soll nicht absolut original werden, aber ich möchte schon eine Leitlinie an der ich mich langhangeln kann.

Der Weg soll ungefähr in diese Richtung gehen :
https://www.xl500.de/galerie/daten/gale ... 0_0638.JPG


Gruß und danke
Roger

Benutzeravatar
peter
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 4655
Registriert: 28. März 2003, 02:36
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Farben der einzelnen Bauteile

Beitrag von peter » 17. April 2019, 10:03

Zorc22 hat geschrieben:
17. April 2019, 09:57

Rahmen : schwarz > ja
Motor : silber > ja
Schwinge eckig : silber ? > ja
Federn der hinteren Stoßdämpfer : schwarz oder rot ? > rot
Stoßdämpfer darunter : schwarz oder silber ? > schwarz
Radnaben : schwarz ? > ja
Armaturenträger : schwarz ? > ja
Lenker : schwarz oder Chrom ? > schwarz
Spiegel : Chrom oder schwarz ? oder Stange Chrom und Spiegel Plastik ? > beides schwarz

Ansonsten :
waren die Fußrasten normale mit Gummi oder Stahlrasten mit Zähnen ? Habe beides und im Netz sieht man auch beides . > Europa > Stahl ; DE > Gummi
Faltenbälge an der Gabel : nicht original ? > original rot
Es scheint auch ( bei den hochgelegten ) Frontfendern unterschiedliche zu geben.
Sie soll nicht absolut original werden, aber ich möchte schon eine Leitlinie an der ich mich langhangeln kann.

Der Weg soll ungefähr in diese Richtung gehen :
https://www.xl500.de/galerie/daten/gale ... 0_0638.JPG > das Bild ist beinahe 100 % identisch mit dem original modell SB 1981

Gruss Peter

Benutzeravatar
Kristian
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 3845
Registriert: 23. Juli 2007, 17:26
Wohnort: Hamburg

Re: Farben der einzelnen Bauteile

Beitrag von Kristian » 17. April 2019, 12:37

Achte beim originalgetreuen Aufbau darauf ob Du eine SZ, SA oder SB hast.
Anhand der Fahrgestellnummer erkenst Du welche Du hast.
Die Zuordnung und Unterschiede findest Du bei Wikipedia beschrieben, den Link dahin findest Du hierüber bei Peter in seiner Signatur.
Da gab es einige Unterschiede, grade in der Optik der Modelle...
Bub, bub, bub...

Zorc22
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 15
Registriert: 16. März 2019, 19:41

Re: Farben der einzelnen Bauteile

Beitrag von Zorc22 » 17. April 2019, 13:34

Moin,
und danke erstmal, das hilft ordentlich weiter.
Ja - der originale Aufbau - es wird wohl in Richtung SB gehen, zumindest erstmal. Ich habe laut FIN eine SZ und eine SB.
Es fängt damit an das mir die SB persönlich am besten gefällt. Sowohl von der Farbgebung, als auch wegen einigen Details wie dem Drehzahlmesser, der größeren Bremse und der "Zombimaske". Obwohl das Design des alten Tachos auch sehr schön ist. Rot soll sie ohnehin werden.
Dazu : der 1979er die ich habe fehlen doch einige originale Teile bzw wurden umgebaut. So zB hat sie eine Kastenschwinge drin und einen hohen Kotflügel.
Blöderweise ist mir jetzt noch aufgefallen : der Brief der SZ ist original mit eingetragener Reifenbindung ( Bridgestone ). Allerdings nur 2 Vorbesitzer.
Der Brief der SB ( mit vielen Vorbesitzern ) hat keine Reifenbindung, eine eingetragene Sebringtüte ( ist auch dran ) und eine höhere Phonzahl.

Im guten Zustand sind beide Rahmen.
Den Motor der SB hatte ich gerade laufen ( siehe anderen Thread ) - immerhin gut.
Wenn eine fertig ist heißt es ja nicht das der Rest unbedingt übrig ist :mrgreen: , mal schauen.
Ich sammle gerade - Infos und Teile.

Gruß
Roger

Benutzeravatar
cj
XL Guru
XL Guru
Beiträge: 2401
Registriert: 7. November 2010, 17:16

Re: Farben der einzelnen Bauteile

Beitrag von cj » 17. April 2019, 19:16

bei den schwarzen teilen ist zu beachten dass viele seidenmatt sind und nicht glänzend.
naben, stossdämpfer, alle möglichen halter, lenker, usw.....
BildBild

Zorc22
wenig Schreiber
wenig Schreiber
Beiträge: 15
Registriert: 16. März 2019, 19:41

Re: Farben der einzelnen Bauteile

Beitrag von Zorc22 » 17. April 2019, 22:15

cj hat geschrieben:
17. April 2019, 19:16
bei den schwarzen teilen ist zu beachten dass viele seidenmatt sind und nicht glänzend.
naben, stossdämpfer, alle möglichen halter, lenker, usw.....
Ohh !
Generell , alles außer Rahmen ?? Das wäre ja blöd.
Ich nutze gerne POR15 und Brantho Korrux 3-1 . Habe ich in glänzend.

Wenn ich es recht überlege ist es mir an den Naben schon aufgefallen.
Gruß
Roger

Antworten